Tayat (Entwurf / Planed)


  • 49.8 km

    Distance

  • 1189 m

    Min height

  • 1965 m

    Max height

  • 776 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Map/Elevation

Trail Description


Eine auf Google Earth sorgfältig gezeichnete, aber wegen Zeitmangels nicht gefahrene Tour.   Rundtour, ca. 80% Sandstraße, 20% Singletrail   Fallweise dürfte die Sandstraße neu sein – eventuell ist es auch Asphalt. Rauf geht’s auf Sandstraße in ein Tal rein, ein meist ebener Singletrail (ca 2,3 km, 50 Hm) ist auch dabei. Runter: Im hinteren Teil geht’s teilweise auf der anderen Talseite auf einem Singletrail (5 km) durch Oasen und Dörfer am Fluss entlang. (Beim Rauffahren checken, wie der Weg ausschaut) Später, wieder auf einer Sandstraße, gibt es einen 300 Hm Gegenanstieg. Will man sich die unsicheren Singletrails und den Gegenanstieg ersparen, dann selben Weg wie rauf, auch wieder zurück. Da sich der Hin und Rückweg zweimal kreuzt, kann man die auch Tour kürzer gestalten.   PS: Der Weg durch Dörfer und die sie umgebenden Terrassenfelder ist meist aus den Satellitenfotos nicht herauszulesen. Jedoch mittels „Handzeichenkommunikation“ mit den Dorfbewohnern ist er leicht zu finden. Ansonsten ist der Weg gut zu sehen und die Satellitenfotos sind meist aktuell. Generell sind die Sandpisten fast immer gut zu fahren, jedoch sind sie witterungsbedingt starken Veränderungen unterworfen. Die Singletrails sind mit Vorsicht zu genießen. Manche sind durch die vielen Eseltritte von den Steinen befreit und wunderbar zu fahren, andere wiederum völlig unfahrbar weil mit großen losen Steinen übersät. Also genügend Zeit einplanen!   Start+Ende: Nähe N9 Auto: z.B. Marrakesch – N9 – P2016


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.97839.html


A carefully drawn on Google Earth, but for lack of time not driven tour. Round trip, about 80% dirt road, 20% singletrack & nbsp; Occasionally, the sand road should be new & ndash; It may also be asphalt. Goes up & rsquo s on sandy road in a valley pure, a mostly flat single track (about 2.3 km, 50 Hm) is attending. Down: In the back part goes & rsquo s partly on the other side of the valley on a single trail (5 km) through oases and villages along the river. (Check Rauf When driving, how the path looks) Later, again on a sandy road, there is a 300 Hm ascent. Will you look at the uncertain singletrack and the ascent to spare, then the same way as up, and back again. Since the round-trip crosses twice, you can also make the trip shorter. PS: The way through villages and the surrounding terraced fields is usually not pick out from the satellite photos. However, using & bdquo; hands Communications & ldquo; with the villagers it is easy to find. Otherwise, the path is good to see and the satellite photos are mostly up to date. In general, the sand slopes are almost always good to drive, but they are subject to weather conditions, strong changes. The singletrack should be treated with caution. Some are exempted by the many donkey kicks from stones and wonderful to drive, while others completely impassable because littered with large loose stones. So plenty of time to plan! Start + End: N9 near car: for example, Marrakesh & ndash; N9 & ndash; P2016


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.97839.html

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page