Country - Tour Algarve


  • 42.3 km

    Distance

  • 16 m

    Min height

  • 182 m

    Max height

  • 166 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Auf dieser Tour haben wir uns von Fred van der Meer führen lassen, da sie mit dem verfügbaren Kartenmaterial nicht zu machen wäre (s. Link). Er spricht gut deutsch und kann auch brauchbare Miet-MTBs vermitteln. Außerdem kann er Kontakt zu Paul Beesley herstellen, der weitere Touren mit internationaler Besetzung anbietet. Start der Tour ist im Hotelgebiet "Praia de Falesia" von Olhos d'Agua (der Ort ist auf verschiedenen Schildern verschieden geschrieben, also bitte nicht wundern) vor dem Hotel Porto Bay Falesia. Bergabwärts geht es vorbei am RIU Guarana und nach einer Spitzkehre auf Schotter und dann Teer bergauf in den Ortsteil Roja Pe. Diesen durchfährt man auf der Hauptstraße, um in der Nähe der Quinta do Mel auf Feldwege zu wechseln. Nach Überqueren der Straße Loule - Albufeira geht es weiter auf Feldwegen und kurzen Trailabschnitten, bis man die Nationalstraße N 125 erreicht. Die N 125 muss man ein kurzes Stück nutzen, was aber dank Randstreifens unproblematisch ist, um dann nach rechts auf eine Nebenstraße abzubiegen. Hinter Fontainhas geht es dann über Schotterwege durch die Steinbrüche und dann per Feldweg zum Trail ins Tal des Ribiera de Algibre. Mit unseren Hardtails war dabei auf einigen Abschnitten Schieben angesagt, außerdem sollte man auf die Dornen achten. Der Fluss wird auf einer Römerbrücke (s. Bild) gequert, dann geht es wieder auf Trails entlang des Flusses weiter. Über eine Schotter- und Teerstraße erreicht man dann Paderne, wo es Einkehrmöglichkeiten gibt. Die Rückfahrt haben wir aus Zeitgründen auf wenig befahrenen, meist geteerten Nebenstraßen zurückgelegt, wobei der Abstecher nach Boliqueime nochmal einige Höhenmeter brachte. Nach Erreichen der Straße Loule - Albufeire geht es dann auf dem Hinweg zurück zum Ausgangspunkt.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.78157.html


On this tour we have let us lead the Sea of ??Fred van, because they would not make the tickets available material. (See link). He speaks good German and can also convey useful rental MTBs. He can also make contact with Paul Beesley, offering more tours with an international cast. The tour starts in the hotel area & quot; Praia de Falesia & quot; of Olhos d'Agua (the place is spelled differently on different signs, so please do not be surprised) outside the hotel Porto Bay Falesia. Downhill and past the RIU & nbsp; Guarana and after a hairpin on gravel and then tar up the hill in the district of Roja Pe. This one drives through on the main road to go near the Quinta do Mel on dirt roads. After crossing the road Loule - Albufeira, continue on dirt roads and short trail sections until you reach the national road N 125. The N 125 you have to use a short piece, but thanks to the edge strip is not a problem, and then turn right onto a side road. Behind Fontainhas it goes on dirt roads through the quarries and then by dirt road to the trail into the valley of Ribiera de Algibre. With our Hardtails Slide was announced here on some sections, also should pay attention to the thorns. The river is on a Roman bridge (see Fig.) Crossed, then it goes back further on trails along the river. About a gravel and tarmac road then you reach Paderne where there are rest stops. The return journey we have traveled for reasons of time with very little traffic, mostly paved side roads, the trip to Boliqueime again brought some altitude. After reaching the road Loule - Albufeire it goes then on the way back to the starting point.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.78157.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad