Arta Tudossa Aubarca


  • 29.3 km

    Distance

  • 7 m

    Min height

  • 437 m

    Max height

  • 429 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Rundtour von Arta durch den Nationalpark Peninsula del Llevant, ähnlich der Tour Puig de Tudossa_Albarca von jscheib. Obwohl nur knapp 30 km und ca. 750 hm, sollte sie nicht unterschätzt werden: es gibt unterwegs keine Verpflegungsmöglichkeit und der Rückweg vom Strand Sa Font Celada (km 17,5) bis zum Beginn der Abfahrt nach Arta (km 23) besteht aus Kräfte zehrenden, teilweise mit groben Steinen zersetzten Schotterwegen. Landschaftlich ist die Tour allerdings traumhaft. Wer immer schon wissen wollte, warum Mallorca den Beinamen  "Isla de la Calma" trägt, kann dies hier erkennen. Die Tour beginnt auf einem langsam ansteigenden Teersträßchen, welches sich weiter verjüngt und ab dem Beginn des Nationalparks an der Liegenschaft Alqueria Vella D'Avall steiler wird. Ab dem Wegpunkt Ca N'Esporta geht es auf Schotter leicht abwärts weiter, bis zum Abzweig des Teersträßchens hoch zum Puig de Tudossa, dem höchsten Punkt der Tour mit traumhaften Aussichten bis hinüber nach Menorca. Ab ca. km 12,5 dem Wanderweg Nr. 6 folgen, dieser ist allerdings bis zum nächsten Wegpunkt bei km 14,3 teilweise nicht fahrbar, da sehr verbockt. Es lohnt sich aber, denn die anschließende Abfahrt bis ganz hinunter zur Küste ist ein Traum. Man gelangt dann an den Strand S'Arenalet d'Aubarca - hier befindet sich eine Aufsichtsstation - und von dort an den Strand Sa Font Celada, wo der eingangs beschriebene Aufstieg auf Schotterwegen beginnt. 1,4 km Trail, Rest zu etwa gleichen Teilen Schotter und Asphalt.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.42942.html


Round trip from Arta by the National Park Peninsula del Llevant, similar to the Tour de Puig Tudossa_Albarca of jscheib. Although only about 30 km and 750 hm, it should not be underestimated: there is no meal option and go the way back from the beach Sa Font Celada (17.5 km) to the start of the descent to Arta (23 km) consists of forces consuming, partially decomposed with rough stones gravel roads. Scenic Tour is certainly the dream. Who always wanted to know why the nickname Mallorca & nbsp; & Quot; Isla de la Calma & quot; bears, this can be seen here. The tour starts on a slowly rising Teersträßchen, which further narrows and from the beginning of the National Parks in the property Alqueria Vella D'Ava II is steeper. From the waypoint Ca N'Esporta it goes slightly downhill on gravel further, to the junction of the Teersträßchens up to the Puig de Tudossa, the highest point of the tour with fantastic views across to Menorca. Follow from approximately 12.5 km trail no. 6, this is however partially mobile to the next waypoint at km 14.3, since very screwed up. But worth it, because the subsequent descent all the way down to the coast is a dream. One then arrives at the beach S'Arenalet d'Aubarca - here is a top station - and from there to the beach Sa Font Celada, where the climb begins initially described on gravel roads. 1.4 km trail, rest in roughly equal parts gravel and asphalt.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.42942.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page