Latscher Alm


  • 48.9 km

    Distance

  • 537 m

    Min height

  • 1730 m

    Max height

  • 1193 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Tour zu einer ordentlich verdienten Einkehr auf der Latscher Alm Die Anfahrt führt uns zum Einrollen über den Vinschger Radweg durch Kastelbell und Latsch, wo wir in die Bergfahrt einsteigen. Der Forstweg zieht zuerst hinüber nach Morten und zum Eingang des Martelltals. Weite Strecken der Auffahrt fordern den Biker ordentlich, weil der nicht unsteile Weg mittlerweile ziemlich ausgewaschen ist. Bei Töbrunn (E) ist die Höhe erreicht, jetzt rollen wir in leichtem Auf und Ab hinüber zur Latscher Alm, wo es sich vorzüglich Einkehren lässt. Nach der Stärkung geht es ein kurzes Stück auf gleichem Weg zurück und dann hinunter zur Talstation des Tarscher Sessellifts. Wir folgen der Straße nach Tarsch und biegen dort ab nach Latschinig. Durch Obstbaumplantagen und manche Beregnung hindurch rauschen wir den Tarscher Schwemmkegel hinunter und der schnürlgeraden Etsch entgegen. Abkürzungen bei den Wegpunkten: L, R         links, rechts G              geradeaus bzw. dem Straßen-/Wegverlauf folgen LG, RG   halblinks, halbrechts +, -           bergauf, bergab X              kreuzen, überqueren S              Straße, Nebenstraße auf Asphalt RW          Radweg, asphaltiert F              Feldweg bzw. Forststraße (Schotterpiste) K              Karrenweg (holprig und/oder rollig, mehrspurig) P              Pfad, Single-Trail WW         Wanderweg, ggf. mit Nummer, Trail .x              Wegpunkt, Nummer x (nicht lückenlos nummeriert) E              Einkehr A              Abzweig nach V              Variante HP, TP    Hochpunkt, Tiefpunkt


Tour to properly deserved break at the Latscher Alm The trip leads us to curl up on the bike path Vinschger by Kastel Bell and Laces, where we go into the ascent. The first forest attracts over to Morten and receipt of Martelltals. Long stretches of the driveway calling the bikers properly because of not unsteile way is now quite washed out. In Töbrunn (e) the amount is reached, now we roll in gentle ups and downs over to Latscher Alm, where you will find perfect can stop by. After lunch it's back for a short distance in the same way and then down to the valley station of the chairlift Tarscher. We follow the road to Tarsch and turn off after Latschinig. By orchards and some irrigation through we rush down the Adige and the schnürlgeraden Tarscher alluvial contrary. Abbreviations used in the waypoints: L, R & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; left, right G & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; straight and the road / Route follow LG, RG & nbsp; & nbsp; half left, half right +, - & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; uphill, downhill X & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; intersect, cross S & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; Secondary road on asphalt RW & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; Bike path, paved F & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; Dirt road or forest road (gravel road) K & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; Cart track (bumpy and / or wheeled trolley, multi-track) P & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; Path, single trail WW & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; Trail, possibly with the number, Trail .x & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; Waypoint number x (not consistently numbered) E & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; Refreshments A & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; Branch to V & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; Variant HP, TP & nbsp; & nbsp; & nbsp; High point, low point

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page