Supertrails


  • 34 km

    Distance

  • 210 m

    Min height

  • 418 m

    Max height

  • 208 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Mountainbiketour mit einigen meiner schönsten Singletrails im Raum Schweinfurt. Die Tour beginnt im Schweinfurter Höllental und führt über einen langen Singletrail bergauf zur Dianenlust. Oben angekommen geht es über einen schnellen Singletrail neben dem Forstweg wieder bergab. Nach einem kurzen aber steilen Anstieg geht es entlang dem Singletrail neben der Mainleite zurück zum Höllental. Von dort geht die Tour in Richtung Stadtwald. Nach einer kurzen Schotterabfahrt kann man die Abfahrt zur Hans-Nickel Brücke einen schönen Singletrail mit Steilkurven fahren. Wem das zu gefährlich ist, der kann auch den Schotterweg links neben dem Trail nutzen. Nach der Hans-Nickel Brücke geht es weiter (natürlich über Singletrails) bis nach Zell. In Zell fahren wir über den Damm Richtung Fichtenbusch, Der Fichtenbusch-Trail ist ein langer und schmaler Wanderweg mit vielen Wurzeln (Fully ist hier vorteilhaft). Oben angekommen, geht es Richtung Hesselbach. Von Hesselbach fährt man über Asphalt nach Ottenhausen.Von Ottenhausen geht es über Schotterwege hoch zum Gandarmenpfad. Den Gandarmenpfad hinab, über die Wiese einen steilen Singletrail hinauf zum Ottenhäuser Steinbruch. Nun geht es auf Schotterwegen bergab bis zum Singletrail Ottenhäuser Grund welcher in Hausen bei Schonungen endet.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.42669.html


Mountain bike tour with some of my best singletrack in the Schweinfurt area. The tour begins in the Schweinfurt valleys and leads over a long single trail uphill to Diane pleasure. At the top there is a fast single trail next to the forest & nbsp; downhill again. After a short but steep climb it goes along the single trail next to the Mainleite back to hell valley. From there, the tour goes to the city forest. After a short gravel race you can take a nice single trail with steep curves the exit to Hans-nickel bridge. If this is too dangerous, can also use the dirt road to the left of the trail. After Hans-nickel bridge it goes on (of course on singletrack) to Zell. In cell we drive across the causeway towards spruce bush, bush The Spruce Trail is a long and narrow trail with lots of roots (Fully is advantageous here). Once at the top, it goes towards Hesselbach. From Hesselbach you drive on asphalt after Ottenhausen.Von Ottenhausen it goes on dirt roads up to the Gandarmenpfad. The Gandarmenpfad down, across the meadow & nbsp; a steep single trail up to the Otten houses quarry. Now it is on gravel roads downhill to single trail Otten Homes reason which in Hausen bei plantations ends.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.42669.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page