Kandelhöhenweg von Gengenbach nach Höhenhäuser Teil 1


  • 26.2 km

    Distance

  • 173 m

    Min height

  • 710 m

    Max height

  • 536 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Der Kandelhöhenweg Der Kandelhöhenweg ausgeschildert mit dem Wegezeichen "roter Rhombus mit einem K auf weissem Grund"ist ein Weg mit einer Gesamtlänge von 112 km.Namensgeber für diesen Weg ist der Kandel der höchste Berg im mittleren Schwarzwald mit 1241 m ü.NN. Ausgangspunkt des Kandelhöhenweges ist Oberkirch.Von dort aus führt der Weg über den Mooskopf hinunter in das Kinzigtal nach Gengenbach.Über die Wasserscheide zwischen Kinzig und Schutter durch das Enztal nach Waldkirch über den Kandel hinweg hinunter nach St. Peter mit seiner beeindruckenden Barockkirche.Endpunkt dieser abwechslungsreichen Tour ist Freiburg im Breisgau. Tag 1. Startpunkt unserer Tour ist der Parkplatz am Ziegelwaldsee.Hier beginnt auch schon der erste Anstieg der Etappe.Der Kandelhöhenweg führt über die Vordere Halde und den Dornbusch bis zum Bremersbacher Bildstöckle in eine Höhe von 485 mü.NN hinauf.Vorbei am Steinfürstbrunnen erreicht man die Guttahütte,von wo man einen herrlichen Ausblick auf die umliegenden Berge und Täler hat.Über den Rauhkastenweg erreicht man den Waldrand, wo die Burg Hohengeroldseck einem ins Blickfeld fällt.Unterhalb der Burg biegt der Weg links ab und führt hinab zur Ludwigssäule an der Kreisstrasse.Nach einem kurzen Wegstück links ab in den Wald bis zum Vogtsbrunnen und dann auf einen stetig ansteigenden Weg hinauf zum Sodhof.Vorbei an den Neuneichen folgt man dem Neuneichenweg bis zur Kambacher Hütte.Über das Heidenbauereck vorbei an der Lahrer Hütte endet nach 26,3 km in Höhenhäuser oberhalb Oberbiederbach unsereTour. Wir übernachten im Gasthof Kreuz in Höhenhäuser. DZ mit Frühstück z.Z. 27 € pro Person Der erste Tag unserer Tour führt uns hauptsächlich auf breiten Asphalt / Forst und Waldwegen mit ein paar knackigen Steigungen und graniosen Ausblicken auf die Berge und Täler des Schwarzwaldes


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.42454.html


The Kandelhöhenweg The Kandelhöhenweg signposted with the road signs & quot; quot red rhombus with a K on white ground &, is a path with a total length of 112 km.Namensgeber for this path is the candelabra, the highest mountain in the Black Forest with 1241 m above sea level Starting point of the path Kandel height is Oberkirch.Von there, the path leads through the moss head down into the Kinzig valley to Gengenbach.Über the watershed between the Kinzig and Schutter by the Enztal to Waldkirch on the candelabra down across to St. Peter with its impressive Barockkirche.Endpunkt this varied tour is Freiburg im Breisgau. Day 1 start point of the tour is the parking lot at Ziegelwaldsee.Hier also begins the first rise in Etappe.Der Kandelhöhenweg via the Front stockpile and the brier to Bremer Bacher Bildstöckle in a height of 485 mü.NN hinauf.Vorbei reached the stone prince fountain If the Guttahütte, from where you can reach a magnificent view of the surrounding mountains and valleys hat.Über the Rauhkastenweg to the edge of the forest, where the castle Hohengeroldseck one into view fällt.Unterhalb the castle the path turns left and leads down to Ludwig column at the Kreisstrasse.Nach a short stretch from left to Vogt fountain and then on a steadily rising path up to the Sodhof.Vorbei the Nine follows oaks in the forest to the Neuneichenweg to Kambacher Hütte.Über the Heidenbauereck past the hut Lahrer ends after 26, 3 km in height above upper houses Biederbach our tour. We stay at Gasthof Kreuz in high places. Double room with breakfast z.Z. 27 & euro; per person The first day of our tour takes us mainly on wide asphalt / & nbsp; forestry and forest roads with a few hills and crisp graniosen views of the mountains and valleys of the Black Forest


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.42454.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad