Waldsolms - Frankfurt


  • 51.1 km

    Distance

  • 91 m

    Min height

  • 875 m

    Max height

  • 784 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Tour von Walsolms/Brandoberndorf nach Frankfurt: Anfahrt mit dem Regionalzug R15 ab Frankfurt oder den folgenden Stationen. Am Besten in den vorderen Wagen einsteigen, da die Weiteren ab Grävenwiesbach abgekoppelt werden. Streckenverlauf: Brandoberndorf, Grävenwiesbach, Wilhelmsdorf, Neu-Anspach, Hegewiese, Feldberg, Falkenstein, Neuenhain, Sulzbach, Sossenheim. Bemerkungen zum Streckenverlauf: 1. In Brandoberndorf beim Abzweig in den Auweg von der Landstraße K367, müsst ihr euch  nach der Überquerung des Baches, oben im Anstieg links halten um letzendlich die Bahngleise zu queren (mein Track endet oben rechts in einem toten Weg). 2. Beim Überqueren der Landstraße K723 neben Neu-Anspach, wäre es besser die besagte Straße noch 300m nach rechts bis zum nächsten Waldweg auf der gegenüberliegenden Seite hochzufahren, ansonsten steht euch eine Schiebeeinlage bevor. 3. Es gibt für den Schlußanstieg auf den Feldberg (letzten 150 hm) angenehmere Wege.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.42439.html


Tour of Walsolms / Brandoberndorf to Frankfurt: Access by regional train R15 from Frankfurt or the following stations. Enter the best in the front of the car, since the addition be decoupled from Grävenwiesbach. Route: Brandoberndorf, Grävenwiesbach, Wilhelm village, Neu-Anspach, Hegewiese, Feldberg, Falkenstein, Neuenhain, Sulzbach, Sossenheim. Remarks about the route: In the first Brandoberndorf the branch in the Auweg of the road K367, you have to you & nbsp; hold after crossing the creek, the top of the rise on the left to cross ultimately the railroad tracks (my track ends up right in a dead way). 2 When crossing the road K723 next to Neu-Anspach, it would be better to right boot the said road for 300m to the nearest forest road on the opposite side, otherwise you are facing a sliding insert. 3 There are more pleasant ways for the final climb to the Feldberg (last 150 hm).


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.42439.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad