Alpen Königstour 2009 1. Abschnitt


  • 71.3 km

    Distance

  • 773 m

    Min height

  • 1429 m

    Max height

  • 656 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Nach langer Zeit die Kommentare und Freistellung. Die Anreise mit dem Zug und 6 willigen MTB'lern war schon entspannt, da nach den ersten 5km schon der Zug verpasst wurde. Statt IC mit reservierten Bike Stellplätzen, gab es Regionalbahn mit halt in jedem Bahnhof :-). Fehler lag aber bei der DB, da verkehrte Reisezeiten ausgedruckt wurden! In Vorderreute angekommen, trafen wir auf den letzten im Bunde, der schon ein passendes Abendessen (Weißwurscht und Weißbier) angerichtet hatte. ÜN im http://www.bergbauernhof-wittwer.de/index.htm besser geht es nicht. Nach dem Frühstück aufs Bike und los gings. Der Start über die Buronhütte, Haslachhütte und Stubentalalp zeigte uns gleich wo's langgeht. Die ersten HM  auf dem Guthaben Konto. Tolle Fahrt nach Weißensee mit einer Pause zum Alatsee (sehr schön) und nach Füssen. An den Schlössern vorbei zur Jägerhütte mit anschließender Abfahrt über den passenden Jägersteig (aufpassen, stellenweise fehlt der Weg) zum Plansee. Leider war das Hotel Forelle ausgebucht und wir haben eins in Reutte gefunden. Ortseingang erste Straße rechts nach 500m links. Sehr Bikerfreundlich. Wir trafen erst in der Dunkelheit ein, da einer der Fahrer auf dem Steig nach dem dritten Platten und aufgerissenem Mantel eine lange Schiebpassage hinter sich gebracht hat. Entspannt, satt und müde - der erste Tag war rum und alles war perfekt.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.41645.html


After a long time the comments and exemption. The journey by train and 6 MTB'lern consent was relaxed, because after the first 5km before the train was missed. Instead IC with reserved bike parking spaces, there were regional train to stop at every station:-). But fault lay with the DB, perverse journey times were printed! In Vorderreute arrived, we met the last of the bunch, who had already served a matching dinner (Weißwurscht and wheat beer). Overnight in http://www.bergbauernhof-wittwer.de/index.htm better it gets. After breakfast on the bike and off we went. The start on the Buronhütte, Haslach hut and Stubentalalp showed us right where to go. The first HM & nbsp; on the credit account. Great trip to Weissensee with a break for Alatsee (very nice) and to Füssen. On the locks over to the hunting lodge followed by descent over the matching Jägersteig (careful, sometimes missing the way) for Plansee. Unfortunately, the hotel was fully booked trout and we have found one in Reutte. Entrance to the first street on the right after 500m left. Very biker friendly. We met only one in the dark, because one of the drivers has been on the trail after the third plates and gaping jacket a long sliding passage behind him. Relaxed, well fed and tired - the first day was around and everything was perfect.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.41645.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page