Alpenroder Hütte


  • 59.4 km

    Distance

  • 210 m

    Min height

  • 513 m

    Max height

  • 303 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Los geht es in Frickhofen am Bahnhof. Bis nach Girkenroth werden gleich die ersten 230 HM am Stück beweltigt. Weiter geht es nach Weltersburg und hinab durch die Tongrube nach Guckheim. Weiter über einen moderat steigenden Waldweg nach Kölbingen. Weiter auf der Hauptstraße bergauf nach Brandscheid und über einen geteerten Wirtschaftsweg hinunter nach Rothenbach. Von hier wieder bergauf durch den Wald in grober Richtung Wölferlingen und weiter auf dem Westerwaldsteig in Richtung Westerwälder Seenplatte. Wir überqueren die K61und biegen rechts ab auf das ehemalige Bundeswehrgelände, über den Golfplatz bis zur Alpenröder Hütte. Nach einer kurzen Stärkung geht´s weiter hinter nach Enspel und weiter nach Nistertal. Ab hier lange bergauf bis Stockum-Püschen. Dann locker weiter über Ailertchen, Halbs zum Wiesensee. Von da zurück über Seck und Langendernbach.


It starts in Frickhofen at the station. Until after Girkenroth the first 230 HM beweltigt be on the same piece. Continue to Weltersburg and down through the clay pit after Guckheim. Next a moderate increase in forest road Kölbingen. Continue on the main road up the hill down to creek Roth after fire Scheid and a paved service road. From here again uphill through the forest in a rough direction Wölferlingen and continue on the Westerwaldsteig towards Westerwald Lake District. We cross the K61und turn right at the former military site, across the golf course to the Alpine hut Röder. After a short refreshment goes & acute s further behind after Enspel and on to Nistertal. From here a long uphill to Stockum-Püschen. Then loose more about Ailertchen, Halbs to Wiesensee. From then back on Seck and Langendernbach.

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad