Von Bad Hersfeld um den Soisberg


  • 41.3 km

    Distance

  • 182 m

    Min height

  • 626 m

    Max height

  • 444 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Um uns die Fahrt aus der Stadt Bad Hersfeld zu ersparen, sind wir mit dem Auto nach Sorga gefahren und haben dort direkt an dem Solztal-Radweg parken können. Bei diesem Radweg handelt es sich um einen neuen herrlich ausgebauten auf einer ehemaligen Bahnlinie. Er führt uns ganz leicht bergauf bis nach Schlenklengsfeld. Durch den Ort geht es ein Stück auf der Straße bis wir die L3172 kreuzen und wir nun endlich unser MTB über einem landwirtschaftlichem Weg dem Soisberg entgegen steuern. Der Waldweg geht in einem weiten Bogen auf etwa 2/3 der Höhe. Die letzte Steigung zum Aussichtsturm muss über einen Fussweg bewältigt werden, den man am besten schiebt. Auf der oberster Plattform des 25m hohen Turmes hat man einen wunderbaren Blick in alle Richtungen und in das Laub der Bäume. - Der Abstieg ist ebenso steil wie der Aufstieg. Über den Panoramaweg rollen wir dann Richtung Wehrshausen. Die L3172 überqueren wir und nehmen die Waldstraße, die zunächst parallel verläuft zur Straße nach rechts verläuft. Kurz vor dem Ende des Waldes und dem Bahnübergang biegen wir links in einen Waldweg und folgen diesem hinauf in den Landecker Forst. Oben nehmen wir den Forstweg hinunter nach Hilmes. Über die Straße schlagen wir den Bogen zurück zum Radweg nach Schlenklengsfeld und geniessen die entspannende Rückfahrt bis zum Auto.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.39739.html


To save us the trip from the town of Bad Hersfeld, we went by car to Sorga and were able to park right on the bike path Solztal. This bike path is a new gorgeous developed on a former railway line. He leads us all slightly uphill until after Schlenk Stadtlengsfeld. Through the village there is a short on the road until we cross the L3172 and finally we now control our MTB on a rural road Soisberg the contrary. The path changes in a wide arc to about 3.2 height. The final climb to the lookout tower must be managed on a walk, you push the best. On the top deck of the 25m high tower has a magnificent view in all directions and in the foliage of trees. - The descent is just as steep as the ascent. We then roll direction Wehrshausen on the panorama. The L3172 we cross and take the forest road that runs parallel to the first road on the right runs. Shortly before the end of the forest and the railway crossing, turn left into a forest path and follow this up in the Landeck forest. Above, we take the forest path down to Hilmes. We beat on the road the bow back to the bike path to Schlenk Stadtlengsfeld and enjoy the relaxing drive back to the car.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.39739.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page