Ruhestein - ins Murgtal und wieder zurück


  • 52.6 km

    Distance

  • 491 m

    Min height

  • 1044 m

    Max height

  • 553 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Start am Parkplatz Ruhestein / Naturschutzzentrum. Es geht den Weg die Skipiste hoch. Oben der Wegweisung Richtung Zwickgabel folgen. Der Weg bis zum Überzwercher Berg ist breit und holprig, da hier eine Fernleitung eingebaut wurde und die Straße noch nicht fertig aufgebaut wurde (Mitte 2006). Weiter bergauf, bald kommt der Wegweise links in einen Singletrail Richtung Huzenbacher See. Das ist ein super Trail, nur sollte es schon ein paar Tage trocken sein, da hier alle ein wenig moorig ist und man sonst bis zu den Achsen einsinkt. Den Trail vollends runter zum Huzenbacher See kann man nicht fahren (definitiv nicht). Wer sich das schieben sparen möchte, kann auf dem Weg weiter bergab fahren. Bei 8°22.210' Ost, 48°35.365' Nord den Wegweise nicht verpassen, Trail nach SüdOst. Bald ist man in Huzenbach. Links hoch und gleich über die Brücke, dem Wanderweg „Besenfeld“ folgen. Den kann man auch nicht fahren, zu steil. Man sollte hier besser die Teerstraße nach Besenfeld benutzen. Dem Mittelweg weiter folgen, die ehemalige Burg Königswart kann man kurz anschauen, es ist nicht mehr viel von diesem kleinen Bau übrig. Bei 8°25.140' Ost, 48°32.691' Nord geht der Weg zu einem idyllischen Trail, der Eingang ist vielleicht ein wenig zugewachsen, wird aber gleich besser. Nächste Station „Rinkenturm“, immer auf Waldwegen, ab und zu ein Trail. Zum Abschluss geht es noch zur Darmstädter Hütte und dann zurück zum Ruhestein.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.3967.html


Start at the parking lot Hearthstone / nature center. It's the way up the ski slope. Follow the signs towards the top Zwickgabel. The path to the Überzwercher mountain is broad and bumpy, since a pipeline was built and the road was not finished yet built (mid-2006). Continue uphill, soon the walk way is left in a single trail direction Huzenbacher lake. This is a great trail, only it should already be dry for a few days, because all is a bit boggy and one sinks up to its axles otherwise. The trail completely down to Huzenbacher lake you can not drive (definitely not). If you want to save the slide, can drive on the way downhill. At 8 ° 22.210 'E, 48 ° 35,365' north not miss the walk way, Trail Southeast. Soon one is in Huzenbach. Left high and just over the bridge, follow the trail "Broom Field". One can not go also to steep. You should better use the tar road to broom field here. Follow the middle path further, the former castle Königswart you can watch short, there is no longer much of this small building left. At 8 ° 25.140 'E, 48 ° 32 691' North of the road goes to an idyllic trail, the input may be a little overgrown, but better. Next station "Rinkenturm" always on forest tracks, from and to a trail. At the end there is still going to Darmstädterhütte and then back to the hearthstone.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.3967.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page