Rankweil - Bad Laterns - Gerenspitze - Großes Walsertal St. Gerold - Schnifis...


  • 66.9 km

    Distance

  • 482 m

    Min height

  • 1857 m

    Max height

  • 1375 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


a) Bike und Hiketour von Rankweil auf die Gerenspitze auf meist guten Wegen von Rankweil Göfis über Netschelweg nach Bad Laterns und nach Einkehr weiter zur Oberen Frutzalpe 1552m. Dort Rad stehen lassen und in ca. 1Std auf die Gerenspitze 1871 (Grat/Paß 1780m. Ab der Oberen Frutzalpe 1552m ist es aufwärts unfahrbar (anderstherum abwärts bedingt fahrbar). Kurz vor dem Grat ist der Wanderweg sehr steil und verfallen/abgerutscht. Ab dem Grat geht es scharf rechts (nicht ersichtlich, Markierung schlechter) noch ca. 400m auf dem Wanderweg zur Gerenspitze. Unbedingt griffiges Schuhwerk verwenden! b) als Rundtour (oder zur Querung Laterneser Tal / Großes Walsertal) ab der Oberen Frutzalpe 1552m ist es aufwärts unfahrbar. Ca. 200m nach dem Grat geht es bereits hinunter zur Plansotalpe 1558 (kaum fahrbar in beide Richtungen), ab da wieder gut fahrbar. Neben dem Kiesfahrweg hat es einen alten schweren (ich meine fahrbaren, bin die erste Passage gefahren) Fußweg bis Bünten. Die Gratpassage mit dem Rad ist recht schwierig, ähnlich dem beliebten Schrofenpass. Es geht alternativ sicher leichter über den parallelen Furkapaß! In St. Gerold dann auf der Straße Richtung Schnifis. In Thüringerberg (850m) dann (weil die Tour uns zu kurz war, ansonsten weiter auf dem Wanderweg oder der Straße nach Schnifis) dann noch über Kapischa zur Äußeren Alpe Alpila (auf 1631m - guter Kiesweg) und Hensler (Bergstation Schnifis -> Bild5). Alternativ dem Wanderweg folgen Richtung Antenne (wegen Einstieg zum Schnifner Trail!). Ab Hensler dann auf teilweise schwierigem und schmalen Trail nach Schlins (Tour #38072: Alpila - Dünserberg + Trail nach Schlins). Mir hat der Schnifner-Trail richtig Spaß gemacht. Danke an gps-tour user Bacalhua!


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.39429.html


a) Bike and Hiketour by Rank Because the Gerenspitze on mostly good roads by Rank Because Göfis about Netschelweg to Bad laterns and after a rest continue to the Upper Frutzalpe 1552m. There can wheel stand and in about 1 hour on the Gerenspitze 1871 (ridge / Pass 1780m. Starting the Upper Frutzalpe 1552m it is not navigable upwards (downwards due anderstherum mobile). Shortly before the ridge, the trail is very steep and forfeited / slipped. From the ridge there is a sharp right (not visible, marking worse) still use about 400m on the trail to Gerenspitze. Definitely tacky footwear! b) as round trip (or to the crossing Later Neser Valley / Great Walser Valley) from the Upper Frutzalpe 1552m it is up impassable. Approximately 200m to the ridge it's already down to Plansotalpe 1558 (barely movable in both directions), from back driveable. In addition to the gravel driveway, it has an old heavy (I mean traveling, am the first passage down) walk to Bünten. The Gratpassage by bike is quite difficult, similar to the popular Schrofenpass. It's certainly easier alternative to the parallel Furkapaß! In St. Gerold then on the road to Schnifis. In Thuringian mountain (850m) then (because the tour gave us was too short, otherwise continue on the trail or the road to Schnifis) then on Kapischa for exterior Alpe Alpila (at 1631m - good gravel road) and Hensler (mountain station Schnifis -> Bild5) . Alternatively, the trail follow directional antenna (for entry to Schnifner Trail). From Hensler then partly on difficult and narrow trail to Schlins (Tour # 38072: Alpila - Dünserberg + Trail to Schlins). I liked the Schnifner trail was really fun. Thanks to gps-tour user Bacalhua!


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.39429.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad