Torbole - Lago di Tenno - Rifugio Capanna Grassi


  • 36.1 km

    Distance

  • 83 m

    Min height

  • 1115 m

    Max height

  • 1032 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Diese schöne Tour starten wir in Torbole,und fahren über Riva hinauf zum Lago die Tenno. Die Auffahrt erfolgt fast ausschließlich über Strassen und ein kurzes Stück Radroute (von Tenno nach Ville del Monte). Nach gut 15 Km und rund 600 hm kommt man am Lago an, wo man im Cafe bei Lust und Bedarf etwas zu sich nehmen kann. Nach kurzer Abfahrt, gehts wiederum über Strasse vom Lago di Tenno hinauf nach Campi, wo uns der zweite lange Anstieg hinauf zum Rifugio Capanna Grassi erwartet. Aber alles gut zu bewältigen, da die Auffahrt wiederum über Strasse führt und erst kurz vor dem Rifugio in einen Schotterweg übergeht. Am Rifugio besteht dann nochmals die möglichkeit zu einem Getränk oder sonstigem einzukehren, bevor wir uns dann nach einem kurzen Stück Bergauf  in den Downhill stürzen. Hier erwartet uns als Belohnung für das viele Strassen und Bergauf fahren ein sehr schöner und zum Teil anspruchsvoller schottriger Trail hinab zurück an den Ortsrand von Campi. Dann gehts im Sinkflug über leichte Schotterwege, und über einen Betonweg wieder hinein nach Riva. Auf den letzten 2 km der Abfahrt werden die Bremsen ordentlich gefordert, da man hier gute 380 hm hinab hinter sich lässt. Unten angekommen, rollen wir dann die letzten Meter durch Riva zurück nach Torbole. Alles in allem eine sehr schöne Runde, bei der man zum Anfang wie auch zum Ende hin schöne Ausblicke auf Riva, und den Gardasee genießen kann. Für Freunde des groben Gelände, wird diese Tour zu sehr Strassenlastig sein. 


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.39271.html


This beautiful tour & nbsp; We start in & nbsp; Torbole, and drive over & nbsp; Riva & nbsp; up to & nbsp; Lago the Tenno. The driveway is almost exclusively & nbsp; over roads and a short piece of & nbsp; cycle route (Tenno to Ville del Monte). After about 15 Km and & nbsp; around & nbsp; 600 hm to get to the Lake, where the cafe at & nbsp; lust and & nbsp; needs something to eat. After a short descent, & nbsp; go again on road from Lago di & nbsp; Tenno up & nbsp; Campi, where & nbsp; us the & nbsp; second long climb up to Rifugio Capanna Grassi expected. But & nbsp; cope all right, because the driveway in turn leads through road and only & nbsp; turns into a dirt road just before the Rifugio. At Rifugio is & nbsp; then again & nbsp;, the possibility for a & nbsp; drink or other einzukehren before & nbsp; We & nbsp; We then after a short distance uphill & nbsp; fall in the downhill. & nbsp; Here awaits us as a reward for the many roads and driving uphill & nbsp; very & nbsp; beautiful and sometimes challenging gravelly & nbsp; Trail down & nbsp; returned to the outskirts of Campi. Then we headed in descent & nbsp; via easy gravel roads, and a & nbsp; concrete walkway & nbsp; into it again to Riva. & Nbsp; Add to & nbsp; past 2 km & nbsp; departure, the & nbsp; required brakes properly, as you here & nbsp; good 380 hm & nbsp; descend leaves behind . Below, & nbsp; arrived, we then roll & nbsp The last meters by Riva back to Torbole. All in all a very nice round, where you to start as well as towards the end & nbsp; may enjoy beautiful views of Riva and the lake. For fans of the rough terrain, & nbsp; This tour will be very street-heavy. & Nbsp;


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.39271.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad