DT02 Lübben - Neudorfer See - Wehlaberg - Rundtour


  • 83.7 km

    Distance

  • 41 m

    Min height

  • 139 m

    Max height

  • 97 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Eine Rundtour durch den Unterspreewald, angelehnt an die Beschreibung des Gurkenradweges. Start war bei der empfehlenswerten Pension Muschnick in Lübben, Dreilindenweg 11, Tel. 03546 7280. Auf Radwegen an der Spree entlang an verschiedenen Teichen vorbei nach Schlepzig mit seiner schönen, sehenswerten Fachwerkkirche. Dann über ruhige Nebenstraßen zum Neuendorfer See. Weiter dem Track entlang nach Groß Wasserburg. Beim ersten Versuch mussten wir hier wegen eines heftigen Gewitter abbrechen und auf dem schnellsten Weg zurückfahren. Einen Tag später setzte ich die Tour über den Wehlaberg fort. Vorbei an wunderschönen Seen bis zur Abzweigung Wehlaberg und auf einem steilen, gerade noch fahrbaren Trail (Radcomputer zeigte 26 % Steigung an) zum Aussichtsturm, der Sicht bis nach Berlin bietet. Auf gleichem Weg zurück, beim WP „Abzw.2Wehlaberg“ sah ich, dass es auch einfacher ginge. Denn die Abfahrt ab Aussichtsturm direkt zum o.g. WP ist einfach und eine Abkürzung. Also nicht der Beschilderung folgen! Nun über Krausnick und Schönwalde zurück nach Lübben. Die Tour wäre mit einem Trekkingrad ebenfalls zu fahren, wenn nicht der steile Anstieg zum Wehlaberg wäre. Anmerkung zu meinen Einträgen DT (Deutschlandtour) 01 bis DT 17: Wir wollten Deutschland kennenlernen und nahmen uns im Juni 2009 4 Wochen Zeit. Fahrt mit Auto (insgesamt 3500 km) zu den Ausgangspunkten und von dort in der Regel mit dem Fahrrad Rundtouren. Weg: Sächsische Schweiz mit Dresden und Meissen, Spreewald, Berlin/Potsdam, Mecklenb. Seenplatte, Stralsund/Rügen, Raum Bremen, Münsterland mit Ruhrpott, Eifel, Neckar/Odenwald. Die Tourenvorschläge wurden verschiedenen Reiseführern entnommen, selbst anhand Kartenmaterial und Infos bei den Fremdenverkehrsämtern ausgearbeitet und z.T. auch bei gps-tour.info entdeckt. Sie wurden aber immer so kombiniert und erweitert, dass neue, zumeist längere Touren entstanden sind. Sollte jemand den einen oder anderen Weg als den seinen erkennen: nicht böse sein! Man sollte alle Tourenvorschläge in der Gesamtheit sehen. Ich habe mich bemüht, nicht einfach vorhandenen Tourenvorschlägen nachzufahren. Auch habe ich versucht, die Eindrücke immer mit dem Fotoapparat festzuhalten.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.38759.html


A tour through the sub-Spreewald, similar to the description of the cucumber cycle path. Start was at the recommended pension Musch Nick in Lubben, Dreilindenweg 11, Tel. 03546 7280 on bike paths along the Spree various pools over to Schlepzig with his beautiful, attractive half-timbered church. Then along quiet back roads to Lake Neuendorf. Continue along the track to the United Wasserburg. In the first experiment, we had to stop here because of a heavy thunderstorm and drive back in the fastest way. A day later I went on the tour over the Wehlaberg. Past beautiful lakes to the junction Wehlaberg and on a steep, just wheeled Trail (bike computer showed 26% incline on) to the lookout tower that offers visibility up to Berlin. In the same way back, the WP & bdquo; Abzw.2Wehlaberg & ldquo; I saw that it would easier. After the departure from observation tower directly to the above-mentioned WP is easy and an abbreviation. So do not follow the signs! Now about Nick Kraus and Schönwalde back to Lubben. The tour would be with a hybrid bike to ride too, were it not for the steep climb to Wehlaberg. Comment on my entries DT (Germany Tour) 01 to 17 DT: We wanted to get to know Germany and took us in June 2009, four weeks time. Ride on car (3,500 miles) to the starting points and from there usually by bike round trips. Way: Saxon Switzerland with Dresden and Meissen, Spreewald, Berlin / Potsdam, Mecklenb. Lakeland, Stralsund / Rügen, the Bremen, Münster country Ruhr area, Eifel, Neckar / Odenwald. The Tour suggestions were taken from various guidebooks, even elaborated based maps and information at the tourist offices and some detected even by gps-tour.info. But they were always combined and extended to cover new, mostly longer trips incurred. Somebody should tell the one or other way than his: do not be angry! You should see all tour proposals in their entirety. I have tried to reproduce long not simply existing tour suggestions. Also, I tried to always retain the impressions with the camera.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.38759.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad