Große Trauchberg Runde


  • 60.1 km

    Distance

  • 793 m

    Min height

  • 1566 m

    Max height

  • 773 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Aktualisierte Routenführung 15.08.09 Streckenverlauf: Parkplatz in Halblech (825m) Leicht bergauf auf Teerstraße bis zur Abzweigung zur Kenzenhütte. Zunächst noch auf Teer, dann auf Schotter immer steiler werdend zur Wasserscheide. Die nächsten Kilometer sind alles geschotterte Forststraßen mit zwischenzeitlicher Durchquerung den Klammbaches. Kurz nach einer großen Schleife zweigt eine nasse Schiebepassage (20Min.) durch den Hengstwald ab. Vom Übergang (1400) geht's die nächsten 560Hm bergab. Von Unterammergau (836m) führt die Route dann über Scherenau nach Unternogg (840m). Die nächsten 3 Km geht es leicht bergauf der Halbammer entlang. Nach rechts zweigt dann der Weg um den Hochwildfeuerberg herum ab. An der Saulochhütte vorbei zieht sich dann auf Schotter ein Forstweg zur Lähnbachhütte hoch. Hier zweigt dann eine anstrengende Schiebe- und Tragepassage (ca.40-50Min.) zum grandiosen Aussichtspunkt  - Niederbleick (1589m) - ab. Durch teilw. sumpfigen Gelände geht es dann schiebend bergab zur nächsten Forststraße. Zunächst auf Schotter, dann auf Teer führt die Route nach Trauchgau und schließlich zum Ausgangspunkt Halblech.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.38748.html


Updated routing 15/08/09 Route: Parking in half Lech (825m) light uphill on paved road to the turnoff for Kenzenhütte. First, even on tar, then gravel always steeper the watershed. The next few kilometers are all gravel forest roads with intermediate crossing the gorge creek. Shortly after a large loop branches off a wet sliding passage (20 min.) From the stallion through the forest. From the transition (1400) It's the next 560Hm downhill. From Unterammergau (836m) the route leads over Scherenau after Unternogg (840m). The next 3 km it is slightly uphill along the half Ammer. Right then branches off the road to the big game fire mountain. At the Saulochhütte past then a forest path to Lähnbachhütte pulls up on gravel. Here then branches off a strenuous pushing and carrying passage (ca.40-50Min.) To the magnificent lookout point & nbsp; - Niederbleick (1589m) - ex. Due partly. Swampy terrain it goes sliding downhill to the next forest road. First, on gravel, then tar the route after Trauchgau and finally to the starting point half Lech.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.38748.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad