Kampenwand (Bike & Hike) - Von Aschau über Steinlingalm - Hofbauernalm - Hainbach


  • 21.9 km

    Distance

  • 609 m

    Min height

  • 1506 m

    Max height

  • 896 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Tour mit ein wenig Targe und Schiebestrecken - je nach Können 100-200m Tragen und 200-500m Schiebestrecken. Auffahrt von Aschau über Maisalm, Goriloch, Steinlingalm. Von dort den Weg unter dem Gipfel zur Bergstation. Achtung: An schönen Tagen zu Öffnungszeiten der Bergbahn meiden! Zu viele Touristen. An der Bergstation vorbei schmalen Pfad links immer Richtung "Hofabuernalm". Auf der Ostseite der Scheibenwand kommen jetzt viele Trage- und Schiebestrecken, meist in einer Höhe, einmal jedoch auch ca. 15hm. Ist man auf der Südseite der Scheibenwand, schliesst ein schöner Singletrail bis zur Alm an. Seltener, einsamer Blick von der Hofbauernalm, den man durch einen kurzen Ausflug auf die Scheibenwand (Achtung, es geht senkrecht runter!) versüssen sollte. Abfahrt Richtung Hainbqch Aschau über mehr erst breiten, serpentinenreichen Forstweg, dann über steilen Pfad entlang des Hainbach. Aktuell Im Winter 06 sind hier einige Lawinen ins Tal und haben den Weg und die Brücken zerstört. Wann diese wieder in Stand gesetzt werden ist noch offen. Also JETZT (15.6.06) fahren, so lange der Schnee noch über den Bach geht, oder länger warten ;) Weiter geht die Abfahrt im Priental links der Prien bis nach Aschau zurück.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.3871.html


Tour with a little Targe and sliding routes - 100-200 depending on ability and wearing 200-500m sliding distances. Driveway of Aschau about Maisalm, Goriloch, Steinlingalm. From there the trail below the summit the mountain station. Caution: On nice days to avoid opening times of the cable car! Too many tourists. At the mountain station over narrow path left always towards "Hofabuernalm". On the east side of the disc wall now come many carrying and sliding distances, usually at a level once but also about 15hm. If one is on the south side of the disc wall, includes a nice single trail on up to the pasture. Rare, lonely look of the Hofbauernalm that should sweeten by a short trip to the disc wall (note, it goes down the vertical position). Departure towards Hainbqch Aschau more only broad, serpentine-rich forest, then over steep path along the Hainbach. Currently In winter 06 here are some avalanches to the valley and have destroyed the path and bridges. When they are again placed in a position is still open. So NOW (15/06/06) drive, as long as the snow is still on the stream, or wait longer) Next the departure of Prien goes in Priental left back up to Aschau.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.3871.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page