Caischavedra - Cungieri


  • 20.4 km

    Distance

  • 1290 m

    Min height

  • 2318 m

    Max height

  • 1028 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Von Sedrun auf der Senda Sursilvana bis nach Segnas, wo der Anstieg nach Caischavedra beginnt. Zuerst noch gut fahrbar auf geteerter Strasse werden die letzten 800Meter bis zur Luftseilbahn Bergstation ein reiens schieben (steil und steinig) Danach geht es weiter hoch, teils fahrbar teils schiebend bis auf 2320 Meter. Runter ist das meiste fahrbar. Man hat im prinzip von 2320 - 1400 Meter nur Singletrail..... Was auf der Tour wunderschön ist sind die Ausblicke in die Surselva und ins Val Tujetsch, wunderschön   Variante 1 wäre noch via Bostg zurück nach Sedrun Variante 2 von Caischavedra nach Disentis auf dem ausgeschriebenen DH Weg Es gibt auch die Möglichkeit mit der Godelbahn bis Caischavedra zu fahren (- 500Hm)   PS.Kommentare und Votings willkommen


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.38679.html


From Sedrun to the Senda Sursilvana until after Segnas, where the rise after Caischavedra begins. First still driveable on tarred road the last 800meter be up to the cable car station a reiens slide (steep and rocky) Then it's on high, partly mobile and partly sliding down to 2320 meters. Down most of it is mobile. It has in principle 2320 - 1400 meters only single trail ..... What is beautiful on the tour are the views of the Surselva and Val Tujetsch, beautiful & nbsp; Option 1 would be via Bostg back to Sedrun version 2 of Caischavedra to Disentis on the advertised DH way There is also the possibility with the Godel train to Caischavedra to drive (- 500Hm) & nbsp; PS.Kommentare and voting welcome


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.38679.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad