Bisamberg Rundumadum


  • 17.8 km

    Distance

  • 140 m

    Min height

  • 244 m

    Max height

  • 104 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Die Tour beginnt in Neu-Stammersdorf, man steigt bei der Straßenbahnstation "Heeresspital" aus. Nachdem man das Neubaugebiet verlassen hat, fährt man auf ruhigen Straßen durch die Kellergasse nach Strebersdorf und weiter bis Langenzersdorf. Man genieße diese schönen Weinstraßen und die alten Gebäude entlang der Strecke. Weniger schön ist die kurze Strecke nach Bisamberg, neben der Bundesstraße, jedoch sicher auf einem separatem Weg, getrennt von den Autos (absolut kindertauglich). Die Hauptstraße umgehend durchfährt man Bisamberg. Dann über einen Anstieg, auf dessen Höhepunkt man eine schöne Aussicht genießen kann, geht es abwärts nach Klein Engersdorf. Hier hat man sich eine Pause bei einem der netten Heurigen verdient. Danach geht es über die Kirche St. Veit und das "Kunstwerk" von "My Way". Lasst Euch überraschen, wie man mit dem Rad dieses Kunstwerg passieren kann. Dann erreicht man Hagenbrunn und dann geht es wieder bergauf auf den Bisamberg Richtung Wien. Nach einem dunklen Waldstück geht es ganz kurz auf einer Straße entlang (Vorsicht mit Kindern), bevor man gleich wieder in die Weingärten fährt. Dann muss man nochmals die Hagenbrunnerstraße queren (Vorsicht) bis es dann gemütlich auf einem schmalen Pfand runter geht. Man genieße den herrlichen Ausblick auf Hagenbrunn und Umgebung. Dann geht es ein letzes Mal bergab, vorbei an der Schießstätte, mit großer Geschindigkeit kommt einem Wien immer näher. Schönes Panorama. Dann geht es durch die Kellergassen von Stammersdorf wieder zurück zur Straßenbahnlinie 30,31, Endstation Stammersdorf, Bahnhofsplatz. Wunderbare Tour, auch für Kinder absolut geigent, wenn man etwas Kondition hat.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.3860.html


The tour begins in New Stammersdorf, climb at the tram station "Army Hospital" from. After leaving the development area, we drive on quiet roads through the cellar lane to Strebersdorf and continue to Langenzersdorf. You enjoy this beautiful wine roads and the old buildings along the route. Less nice is the short distance to Bisamberg, next to the main road, but certainly on a separate path, separate from the car (absolutely suitable for children). The main street immediately you drive through Bisamberg. Then, an increase on the peak you can enjoy a beautiful view, it comes down to Klein Engersdorf. Here you have a break earned at one of the nice wine taverns. Then it goes over the St. Vitus Church and the "art" of "My Way". Be surprised how one can pass to the wheel this Kunstwerg. Then you reach Hagenbrunn and then it goes back uphill to the Bisamberg towards Vienna. After a dark forest, it's very short on a road (be careful with children) before you go into the vineyards again. Then you have again the Hagen Brunner cross the road (caution) to it then comfortably on a narrow deposit goes down. You can enjoy the glorious view of Hagen Brunn and environment. Then it's one last time downhill, past the shooting range, with great Geschindigkeit is a Vienna closer. Beautiful panorama. Then it goes through the cellar lanes of Stammersdorf back to the tram 30,31, terminus Stammersdorf, Station Square. Wonderful tour, absolute geigent for children, if you have some stamina.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.3860.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad