100 Kilometer in den Dolomiten mit Fanes Ntl. Park (1Teil)


  • 37.6 km

    Distance

  • 1190 m

    Min height

  • 2159 m

    Max height

  • 969 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Das ist nun der erste Teil einer 2 Tages Tour durch die Dolomiten. Die Tour umfasst insgesamt 100km bei 3800hm. Erster Teil von St.Vigl nach Pralongia Start ist auf 1230 Meter Höhe am Camping Platz in St. Vigl, auch Enneberg genannt. Nach kurzer Fahrt durch den Ortskern geht es unter dem Lift auf festen Untergrund steil Richtung Wengen. Der Weg mündet auf einen Höhenweg wo es links weiter Richtung "Rit" geht. Bei ca. 2030hm und 12km ist der erste Anstieg geschafft. Einen Trail über Wiesen und später einer sehr steilen Abfahrt (-28%) geht es runter auf 1650m um gleich den nächsten Anstieg zu haben. Nächstes Ziel ist das Heiligkreuz Hospiz über die Amatara Wiesn. Der Weg rückt immer näher zum Fusse des Kreuzkofel´s, teilweise hilft nur noch schieben, aber bei herrlicher Aussicht. Nach ingesamt 21km ist Pause im Heiligkreuz, 2050m. Nun kommt die Belohnung für all die Mühe, ein 7km langer Trail, nie zu steil, sauber zu fahren! Oft mit kleinen Gegenanstiegen In San Cassiano (1600m) angekommen weiter links Richtung Passo Valparola. Bereits nach 2 Kilometern gabelt sich der Weg Richtung Pralongia, weitere 500hm auf 6km warten auf uns. Der Weg ist gut zu fahren, nur selten über 20%. In Pralongia wird in einem freundlichen 2Sterne Berggasthof übernacht. Von hier hat es einen 360grad Rundblick auf alle bekannten Gipfel wie Stella Massiv, Marmolada, Kreuzkofel usw.  


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.38460.html


This is now the first part of a two day tour of the Dolomites. The tour includes a total of 100km at 3800hm. First part of St.Vigl after Pralongia start is called on 1230 meters altitude at the campsite in St. Vigl, also Enneberg. After a short drive through the town center, it goes under the lift on solid ground steeply towards Wengen. The track ends on a mountain trail where it left path & quot; Rit & quot; goes. At about 12km 2030hm and the first rise is done. A trail through meadows and later a very steep downhill (-28%) it comes down to the same to have the next rise to 1650m. Next target is the Holy Cross Hospice on Amatara Wiesn. The path is getting closer to the foot of the Santa Croce & acute s, only partially helps push yet, but at great views. After a total of 21km is break in the Holy Cross, 2050m. Now the reward for all the effort, a 7km long trail, never comes too steep, clean ride! Often arrived with small ascents in San Cassiano (1600m) to the left direction Passo Valparola. After 2 miles the road forks towards Pralongia, more 500hm 6km to wait on us. The road is good to drive, rarely over 20%. In Pralongia mountain inn is eight in a friendly 2Stars. From here it has a 360grad panoramic view of all known peaks like Stella Solid, Marmolada, etc. Kreuzkofel & nbsp;


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.38460.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad