HvdH - 64 Mtb Ruhrbike - Marathon in Wetter


  • 48.6 km

    Distance

  • 136 m

    Min height

  • 1501 m

    Max height

  • 1364 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Vorab – dies ist eine tolle Veranstaltung und führt über super Trails in einer sehr schönen Umgebung. Die Aufzeichnung erfolgte mit Garmin Colorado 300 und die Nachbearbeitung mit Touratech QV4. Beschreibung des Veranstalters: Die Strecke des Ruhrbike-Marathons verläuft über das südliche Stadtgebiet von Wetter Ruhr) und hat eine Länge von 50 km und exakt 1.370 Höhenmeter. Der Rundkurs, der als einer der technischsten und konditionell forderndsten in Nordrhein-Westfalen gilt und kaum Möglichkeiten gibt, mal "die Beine hoch zu nehmen", wird auf dem Harkortberg gestartet. Am beschaulichen Gut Schede vorbei, führt die Strecke hinab zur Kaiserstraße. Das Feld wird durch den Stadtteil Alt-Wetter, über das Kreuzungsbauwerk zur Ruhrbrücke geleitet.  Über den 1. Anstieg nach Grundschöttel verläuft die Strecke über zwei neue Trails in Richtung Voßhöfen und den Höstreichberg zum ersten Verpflegungspunkt auf dem Böllberg in Esborn. Nach einigen engen und winkligen Single-Trails geht es über die Albringhauser Straße in Richtung Haßlinghausen und von dort ein kurzes Stück über Gevelsberger Stadtgebiet in Richtung Grundschöttel, wo mit der Grundschötteler Straße die B 234 überquert werden muss. Danach verläuft die Strecke über die steilste innerstädtische Straße Deutschlands in Richtung Volmarstein-Dorf, wo die Rennteilnehmer auf dem Dorfplatz von einem begeisterten Publikum und einem fachkundigen Streckensprecher begrüßt werden. Hier befindet sich auch der zweite Verpflegungspunkt. Nach der steilen Auffahrt zur Burgruine Volmarstein erreichen die Teilnehmer über eine weitere Rampe den Grundschötteler Berg und steuern dann über die Ruhrbrücke wieder den Stadteil Alt-Wetter an. Vorbei an der DEMAG und dem Bahnhof Wetter steht der finale und gleichzeitig längste Anstieg über den Ruhrhöhenweg mit dem Ziel auf dem Harkortberg bevor. Weitere Detailbeschreibung: Die Strecke führt häufig über Privatgelände – beim Nachfahren, bitte diese Bereiche weitgehend umfahren. Da sich die Strecke häufig kreuzt, hier noch einmal eine detailierte Beschreibung der Wegpunkte. A Start B Str. kreuzen (1. Mal links runter - / 2. Mal geradeaus fahren) C 1. ger. / 2. Li (1. Mal geradeaus - / 2. Mal links fahren) D 1.li / 2.re       (1. Mal links - / 2. Mal rechts fahren) E geradeaus    (jeweils Strecke kreuzen) F geradeaus     (1. Mal geradeaus - /2. Mal Schleife und Parkhaus Treppe hoch)            G geradeaus    (jeweils Strecke kreuzen) H Ziel P.S. Filme zu meinen Touren - der unterschiedlichsten Kategorien - findet ihr unter dem angegebenem Link bei "Weitere Informationen", der zur YouTube Seite führt.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.38312.html


Pre & ndash; this is a great event and leads on great trails in a very nice environment. The recording was done with Garmin Colorado 300 and the finishing with Touratech QV4. Description of the organizer: The route of the Ruhr Bike Marathon runs through the southern city of weather Ruhr) and has a length of & nbsp; 50 km and exactly 1,370 meters. The & nbsp; circuit, which is considered one of the most technical and physically demanding in North Rhine-Westphalia and have very few opportunities, times & quot; legs to take up & quot;, & nbsp; starts on the Harkortberg. & Nbsp; Most tranquil Good Schede past, leads the route down to the Kaiserstrasse. The field is passed through the district of Alt-weather, over the crossing structure to Ruhrbrücke. & Nbsp; About the first increase after basic Schöttel the route runs & nbsp; over two new trails toward Voßhöfen and the Höstreichberg for the first aid station on the Boellberg in Esborn. After some tight and twisty single tracks it's all about the Albring Straße in direction Haßlinghausen and from there a short piece about Gevelsberger city to the ground Schöttel where the B 234 to be crossed with the basic Schötteler road. The route then runs over the steepest inner-city street in Germany towards Volmarstein village, where & nbsp; race participants & nbsp; village square of a & nbsp; enthusiastic audience and an expert speaker line are welcomed. This is also the second aid station. After the steep ascent to the ruins Volmarstein the participants achieve a further ramp reason Schötteler mountain and & nbsp; then control over the Ruhr bridge again the borough Old-weather. Passing the DEMAG and the weather station is before the final and longest simultaneously rising above the Ruhr trail with the target on the Harkortberg. More Detail Description: The trail often over private property & ndash; the descendants, please these areas largely bypassed. Since the route frequently crosses, here again a detailed description of the waypoints. . A Start B Str cross & nbsp; (1st time down the left - / 2 times straight ahead) C 1 eng. (- Fahren / 2 times left the first time straight) D 1.li / 2.re & nbsp / second Li, & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; (1st time left - / 2 times right drive) straight E & nbsp; & nbsp; & nbsp; (Each line crossing) straight F & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; (. 1st time straight - / 2 times loop and parking garage stairs) & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; G straight & nbsp; & nbsp; & nbsp; (Each line crossing) H target P. S. Movies on my tours - the different categories - can be found at the link specified in & quot; More information & quot ;, leading to the YouTube page.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.38312.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad