Rundtour Zeneggen - Moosalp


  • 22.3 km

    Distance

  • 1379 m

    Min height

  • 2048 m

    Max height

  • 669 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Charakter der Tour: sehr abwechslungsreiche Tour mit atemberaubenden Tiefblicken in die Vispertäler und das Rhonetal vor imposanter Kulisse der Walliser 4-Tausender; auf Wanderwegen und wenig befahrenen Bergstrassen Tour: Vom Dorfzentrum Zeneggen (Informationtafel des Verkehrsverein, Höhe ca. 1370 m, Bänna) zunächst auf der nur schwach ansteigenden Fahrstrasse in Richtung Gstein, wo die Strasse endet. Weiter auf dem Wanderweg in Richtung Burgen. Dieser Streckenabschnitt ist technisch der anspruchsvollste der gesamten Rundtour: bei einem steilen Wegstück muss das Velo geschoben werden. Später folgt eine ausgesetzte Passage (Märufälli, ca. 1500 m, ca. 2.1 km ab Start). Wer nicht absolut sicher und schwindelfrei ist, sollte das Velo hier am besten schieben. Weiter geht es über den t.w. schmalen Wanderweg zunächst flach, später leicht abfallend durch den historischen Weiler Burgen und an schliessend weiter auf einem asphaltierten Strässlein bis man auf die Fahrstrasse Stalden-Törbel trifft (3.7 km, Höhe 1410 m). Der folgende Streckenabschnitt (9.2 km) verläuft bei angenehmer konstanter Steigung auf der Strasse, welche sich nach Durchführt durch Törbel (idyllische, historische Holzhäuser) in zahlreichen Kehren bis zu Moosalp in offenem Gelände hochwindet. Unterwegs kann man die atemberaubenden Tiefblicke in die Vispertäler und das imposante Bergpanorama der Mischabel- und Weisshorn-Bishorn-Gruppe geniessen. Auf der Moosalp erreicht man den höchsten Punkt der Rundtour (km 12.8, Höhe ca. 2050 m). Hier besteht in 2 Restaurants Gelegenheit zur Einkehr. Von der Moosalp fährt man auf der anderen Seite (Richtung Norden) auf der Fahrstrasse in Richtung Bürchen ab. Auf einer Höhe von ca. 1740 m (km 17.2 ab Start) biegt man von der Strasse nach rechts (Richtung SSO) in einen Wanderweg ein (Vitaparcour, Wegweiser în Richtung Zeneggen), welcher nach ca. 200 m auf den Wanderweg Törbel - Hellela trifft. Man folgt diesem, bis man oberhalb der Skihütte in der oberen Hellela wieder ein Fahrsträsslein erreicht (Höhe 1630, 19.1 km ab Start). Man gelangt über dieses Strässlein weiter abfahrend zurück zum Ausgangspunkt der Rundtour.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.3814.html


Character of the tour: very varied tour with breathtaking views in the valleys where the Rhone valley and before imposing backdrop of the Valais four-thousand; on trails and little-traveled mountain roads tour: From the village center Zeneggen (information board the transport association, height about 1370 m, Bänna) first on the weakly increasing driving road in the direction Gstein where the road ends. Next on the trail toward castles. This stretch is technically the most demanding of the entire round trip: at a steep stretch, the bike needs to be pushed. Later follows a suspended Passage (Märufälli, about 1500 m, about 2.1 miles from the start). Who is not totally safe and free from giddiness, the bike should move here best. Continue through the T. W. narrow trail initially flat, sloping slightly later by the historic hamlet castles and closing further on a paved Strässlein to you on the road driving Stalden- Toerbel meets (3.7 km, altitude 1410 m). The next stretch (9.2 km) runs at a comfortable constant pitch on the road, which winds its way up through Performs Toerbel (quaint historic wooden houses) in several bends up to Moosalp in open terrain. On the way you can enjoy the breathtaking views down into the valleys where and the impressive mountain panorama of the Mischabel and White Horn Bishorn group. On the Moosalp you reach the highest point of the round trip (km 12.8, height about 2050 m). Here is to 2 restaurants opportunity to stop. From the Moosalp we drive on the other side (north) on the driving road in the direction from Bürchen. At an altitude of about 1740 m (17.2 km from start) turn of the road to the right (SSO) in a trail one (Vita parcours, signpost în direction Zeneggen), which after about 200 m on the trail Toerbel - Hellela meets. Follow this until you above the ski lodge in the upper Hellela again reached a Fahrsträsslein (height in 1630, 19.1 miles from the start). One reaches this Strässlein further Outbound back to the starting point of the round trip.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.3814.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page