Gipfelstürmer


  • 37.6 km

    Distance

  • 100 m

    Min height

  • 609 m

    Max height

  • 509 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Heute wird nicht eingerollt sondern es geht gleich richtig zur Sache.  :-) Damit sich die Oberschenkel gleich so richtig an die bevorstehende Arbeit gewöhnen geht es erstmal vom Startpunkt direkt  zum Schloss Freudenberg, mit bis zu 16% Steigung sicher nicht zu verachten ;) Von dort aus schlängelt man sich zum Spitzen Stein (Goethestein). Normalerweise ist bis zur Treppe alles Fahrbar! (neenee, ICH fahr die Treppe NICHT runter! ICH trage mein Bike die Treppe runter!) :-) Es sollte aber auch einige Biker geben die auch das machen .....viel Spass! Wenn das geschafft ist (hoffentlich verletzungsfrei) geht es immer leicht ansteigend Richtung Beilstein dann durch das Tal Richtung Schiessplatz. Von dort aus geht es über teile des Rheingauer Pfades zum Chausseehaus. Durch´s Kohlheck dann leider ein gutes Stück auf Asphalt/Radwegen was sich aber leider nicht umgehen lässt zum Schläferskopfstollen wo kostenlos feinstes Trinkwasser nachgetankt werden kann, wenn das nicht nötig sein sollte kann auch direkt mit dem Aufstieg zum Schläferskopf begonnen werden. Am Schläferskopf angekommen kann man sich erstmal ein gutes Stück entspannen bevor es in stellenweise mit weit über 20% Steigung direkt zur Hohen Wurzel geht. Ab Hohe Wurzel wird es seeehr viel ruhiger, zumindest was das Bergauffahren betrifft! Die Abfahrt von  der Hohen Wurzel sollte auch mit einer gewissen bedächtigkeit vorgenommen werden ! Direkt nach der Abfahrt muss man leider eine Stark befahrene Strasse zum Taunus Wunderland überqueren! Ist auch das geschafft (ist ja eigentlich alles halb so wild) geht es recht holprig direkt am Taunus Wunderland entlang bis zum halb zugewachenen singletrail den man mit einiger Schmerzresistenz problemlos fahren kann. Mittlerweile ist man dann in Wambach angekommen wo man die Strasse Überqueren muss um 100m weiter rechts abzubiegen! Jetzt geht es am Steinbruch (wer Zeit hat kann mal schaun ob die Kois noch da sind und die armen Viecher eventuell mal mit etwas Brot füttern)und weiter zum Musensitz. 2-3 Spitzkeren auf einem feinen singletrail weiter ist man dann auch schon in Schlangenbad wo es über eine kaum befahrene Strasse bergab bis zum Bach geht. Am Bach entlang, den Berg (8-15%) hoch über eine kleine Brücke immer weiter bis man dann endlich wieder in Frauenstein ist! Dann nur noch durch die Weinberge zurück zum Ausgangspunkt! Das war´s                      


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.38116.html


Today is not rolled but it's like the real thing. & Nbsp; :-) So get used to the thigh really equal to the forthcoming work is first from the start point directly & nbsp; to Schloss Freudenberg, with up to 16% incline certainly not to be despised;) From there meanders tips for stone (stone Goethe). Normally up to the stairs, everything is Mobile! (Neenee, I propelled down the stairs NOT I carry my bike down the stairs!):-) But it should also give some bikers make also ..... have fun! When done (hopefully injury free) it always goes slightly uphill direction Beilstein then through the valley towards shooting range. From there it goes through parts of the Rheingau path to Chausseehaus. Thanks & acute s Kohlheck then unfortunately a good deal on Asphalt / cycle paths which can not unfortunately bypass the sleeper head studs where free finest drinking water can be refilled if that should not be necessary can also be started directly with the ascent to the sleeper head. Can arrive at the sleeper head you look at first a good deal relax before going into places with more than 20% slope directly to the chief root. From High root it is very very much quieter, at least as regards the uphill! The departure of & nbsp; the High root should also be made with a certain deliberation! Immediately after the departure you must unfortunately cross the Taunus Wunderland a Heavy traffic road! Is also made (actually everything is so bad) it's quite bumpy directly at the Taunus Wunderland along until half shut wachenen single trail which one can easily drive with some pain resistance. Now that you arrived in Wambach where you have to cross the street to 100m of turning to the right! Now it's the quarry (who has time can We'll see if the koi are still there and the poor things may times with some bread to feed) and on to the seat of the Muses. 2-3 Spitz Keren on a fine single trail farther one is allowed to enter Schlangenbad where it goes downhill over a barely used road to the creek. Along the stream, the mountain (8-15%) over a small bridge and continue on until you finally is back up in Mrs. Stein! Then only through the vineyards back to the starting point! That was & acute s & nbsp; & Nbsp; & Nbsp; & Nbsp; & Nbsp; & Nbsp; & Nbsp; & Nbsp; & Nbsp; & Nbsp; & Nbsp;


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.38116.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad