Kampenwand - Von Bernau über Rottau / Gedererwand / Steinlingalm / Bergstation


  • 26.9 km

    Distance

  • 526 m

    Min height

  • 1507 m

    Max height

  • 980 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Nette, eher steile Sprinttour. Abfahrt über die Alternative Steinlingalm-Bergstation-Gorialm wunderschön, jedoch unter Tags sehr viele Touristen und teils bleibt einem mit mittlerem Können für insgesamt 20hm nur das Tragen. Durch die Auffahrt im einsamen Tal über Rottau und Gedererwand kann man die Kampenwandrunde nett, einsam und sportlich erweitern. Dem Tal von Rottau aus folgend geht es vor der Gedererwand (kreuzen einer Wiese ohne erkennbare Wegspuren) RIchtung Standardweg. Dort sind die drei sehr steilen Passagen jedoch alle geteert. Wer nach dem steilen Goriloch aufhören will, kann dies nach Tour "Kampenwand - Von Bernau auf die Gorialm". Weiter jedoch würde es noch 250hm durch das Skigebiet gehen, bis zur unter dem Gipfel liegenden Steinlingalm. Bester Ausbilick mit traumhaftem Gipfel (allemal einen Fußmarsch wert)!! Doch hier kommen Touristen von der gleichhoch gelegenen Bergstation unter tags herüber. Deswegen die Alternative zur Bergstation (traumhafter, gardaseeähnlicher Höhenweg) nur in der Früh, Abends oder bei schlechtem Wetter fahren. An der Bergstation dann Blick auf die Südseite und Talfahrt über Almen zur Gorialm. Dabei wohl 1-2 Tragestrecken, max. 20hm. Letzten 50hm zur Gorialm quer über die Wiese. Talfahrt auf sicherer, breiter und manchmal sehr hoch frequentierter Talstrecke wie Route "Kampenwand - Von Bernau auf Gorialm"


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.3777.html


Cute, rather steep Sprint Tour. Descent over the alternative Steinlingalm-mountain station Gorialm beautiful, but with tags very many tourists and partly remains a middle-skill for a total 20hm just wearing. Due to the driveway in secluded valley on Rottau and Gedererwand can extend the Kampenwandbahn round nice, lonely and athletic. The Valley of Rottau it goes before the following Gedererwand (crossing a meadow with no obvious path Puren) direction standard way. There, the three very steep sections, however, are all paved. Who wants to stop after the steep Goriloch, this can according Tour "Kamp Wall - Bernau From the Gorialm". Next, however, it would still 250hm go through the ski area, up to below the summit Steinlingalm. Best Ausbilick with stunning summit (well worth a walk) !! But here are tourists from the same high mountain station across during the day. Therefore, take the alternative to the mountain station (fantastic, garda similar Trail) only in the morning, evening or in bad weather. At the mountain station then look at the south side, and descent through mountain pastures to Gorialm. It probably 1-2 carry the bike, max. 20hm. Last 50hm to Gorialm across the meadow. Ride on safer, wider and sometimes very highly frequented valley section as Route "Kamp Wall - Bernau From on Gorialm"


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.3777.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad