Naab - Regen - Donau - Runde


  • 70.4 km

    Distance

  • 336 m

    Min height

  • 547 m

    Max height

  • 211 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Vorab: Bitte gebt Kommentare zur Tour ab, wenn Ihr die Tour gefahren seid. Dies erleichtert all jenen die Tourenauswahl. Je mehr Kommentare für eine Tour abgegeben werden, desto besser kann man einschätzen, ob die Tour für einen selbst geeignet ist. Als Verfasser einer Tour ist man doch häufig "voreingenommen". Also --- bitte daran denken, Kommentare sind hilfreich. Danke.   Wunderschöne Tour, welche an jeden Punkt begonnen werden kann. Wir starten in Nittendorf, weil wir dort wohnen. Es beginnt mit einem leicht fahrbarem Weg in Richtung Pielenhofen. Bevor man Pielenhofen erreicht, fährt man entlang eines Trails, benannt als Jägersteig. Vom Naabtal geht es weiter über Wolfsegg ins Regental. Eine schöne Steigung durch Föhrenwälder bringt uns in Richtung Maad. Von dort aus nehmen wir den rot markierten Wanderweg und erleben, bevor wir den Talboden erreichen einen traumhaften Trailabschnitt mit Absätzen, Spitzkehren und Stufen. Ein schöner verblockter, leider viel zu kurzer Trailabschnitt. Es geht weiter über Kürn (hier haben wir uns 2  x ein kurzes Stück vertan, sind jedoch nur jeweils ca. 100m - die habe ich bei den GPS-Daten nicht korrigiert --- sieht man jedoch gleich bei der Anzeige -- Entschuldigung) nach Hauzenstein. Man sollte die wenigen Meter nach Hauzenstein reinfahren. Die dortigen Anwesen sind sehr schön restauriert (siehe Foto). Dann geht es entlang eines kleine Bachlaufs mit einem traumhaften Pfad, welcher immer entlang des Baches führt, nach Fußenberg. Von dort müssen wir zunächst ein ödes Stück Straße benutzen, bevor wir wieder in den Wald einbiegen können, um über den Keilberg nach Regensburg zu gelangen. Nach der Durchfahrt durch die nördliche Stadt, erreichen wir die Winzerer Höhen. Von hier aus sind die Blicke auf Regensburg von besonderer Anmut. Wir fahren über Trails weiter nach Adlersberg. Wer will kann hier eine Pause einlegen und evtl. ein oder zwei Bierchen genießen. Dann geht es die Schotterabfahrt weiter zum Goldtal und über Etterzhausen nach Nittendorf. Hier schließt sich der Kreis.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.37684.html


Caveat: Please give comments on the tour, if you are driving the tour. This makes it easier to all those who tour selection. The more comments are submitted for a tour, the better you can assess whether the tour is suitable for even one. As the author of a tour is still frequently & quot; biased & quot ;. So --- Please remember, comments are helpful. Thank you. & Nbsp; Wonderful tour, which can be started at any point. We start in Nittendorf because we live there. It begins with an easily moveable way toward Pielenhofen. Before reaching Pielenhofen, you drive along a trail, named as Jägersteig. From Naabtal takes over Wolfsegg into Regen. A beautiful & nbsp; slope through pine forest leads us in the direction of Maad. From there we take the red marked trail and experience before we reach the valley floor a wonderful trail section with & nbsp; paragraphs, switchbacks and steps. A nice interlocked, unfortunately, too short trail section. It is & nbsp; further on Kürn (here we have 2 & nbsp us x missed a short distance, but are just 100m - which I have not corrected with the GPS-data --- can be seen, however, just off the display - sorry ) after Hauzenstein. & nbsp; One should & nbsp; pure drive a few meters after Hauzenstein. The local property are beautifully restored (see photo). Then it goes along a small brook with a fantastic path that always leads along the creek, according to the foot of the mountain. From there, we first need to use a barren stretch of road before we turn again to the forest & nbsp; able to & nbsp; get over the mountain wedge to Regensburg. After passing through the northern city, we achieve & nbsp; Winzerer the heights. From here are the views of Regensburg of special & nbsp; grace. We drive on trails further & nbsp; according to Eagle Mountain. Anyone who wants can take a break here and maybe enjoy a beer or two. Then it goes on to the gravel descent Golden Valley and Etterzhausen after Nittendorf. We've come full circle.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.37684.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad