Seegatterl - Straubinger Haus - Winkelmoos - Seegatterl


  • 31.7 km

    Distance

  • 773 m

    Min height

  • 1617 m

    Max height

  • 844 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


ab Parkplatz Seegatterl immer stetig, in Teilen steil bergauf. Kurz vor der deutsch/österreichischen Grenze wird die Strecke sehr steil - manch einer wird sie fahren können, ich leider nicht -  es muss einige Meter geschoben werden. Angekommen beim Straubinger Haus bietet sich ein herrliches Panorama. Gut gestärkt kann man nun den Schiebepart angehen - auf einem super Trail, am Abgrund entlang, mit Ausblicken, die wirklich verzaubern. Die Fahrpassagen sind aber auf einer Strecke von ca. 4 km dünn gesäht. Allerdings entschädigt die wunderschöne Landschaft für alle Mühen. Durch eine traumhafte Hochplateaulandschaft geht es dann hinunter zum Parkplatz Steinplatte. Wir folgen dem Hinweisschild Winkelmoos Alm - und "verfahren" uns. Landen bei feuchtem Wetter wieder in einer Schiebepassage, die aber bei trockenem Wetter sicherlich gut fahrbar ist. Es geht wieder stetig bergauf, unter der Seilbahn hindurch. Nun sind wir wieder auf österreichischem Boden. Wir biegen links ab und nehmen eine rasante Abfahrt zur Winkelmoos Alm. Hier steht die nächste Stärkung an, bis wir dann Richtung Seegatterl, die ganz linke Spur nehmen und auf einer steilen, geschotterten "Skipiste" abwärts rasen. Nun geht es in rasanter Fahrt bergab und wir erreichen wieder den Ausgangspunkt. Eine unheimlich abwechslungsreiche Tour, die für jeden etwas bietet :-)


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.37655.html


from parking Seegatterl always continuous, in parts steep uphill. Shortly before the German / Austrian border, the route is very steep - some people will be able to drive it, I do not - & nbsp; it has to be moved a few meters. Arrived at the Straubinger Haus offers a magnificent panorama. Well fed, we can now tackle the sliding part - on a super Trail, Into the blue, with views that truly enchant. The driving passages are but thinly sown at a distance of about 4 km. However, the beautiful landscape compensates for all the effort. Through a fantastic plateau landscape it goes down to the parking slab. We follow the sign Winkelmoos Alm - and & quot; process & quot; ourselves. Landing in damp weather again in a sliding passage in dry weather but certainly is good to ride. It goes back steadily uphill, pass under the cable car. Now we are back on Austrian soil. We turn left and take a rapid descent to Winkelmoos Alm Here is the next strengthening until we Seegatterl direction, take the leftmost lane and quot on a steep, gravel &,. Ski & quot; downward rush. Now it goes in fast-paced ride downhill and we reach the starting point again. An incredibly varied tour that offers something for everyone:-)


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.37655.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad