Park and Ride Bossler


  • 17.5 km

    Distance

  • 409 m

    Min height

  • 801 m

    Max height

  • 392 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Eine ideale Tour für nach dem Feierabend zum Entspannen. Eine schöne Fernsicht bis nach Stuttgart und ein relativ hoher Trailanteil zeichnen diese Tour aus. Der Ausgangspunkt liegt verkehrsgünstig am Park and Ride Parkplatz Weilheim/Aichelberg. Vorbemerkung: Bitte beim Nachfahren darauf achtgeben, dass die Tour am Bossler eine Schleife dreht und man teilweise Kreuzungspunkte passiert. Regel: Erst auf breiten Wegen auf den Bossler und dann auf Trails hinab. Nach Regenwetter sollte man minimum ein bis zwei Tage warten, da doch einige Steine und Wurzeln die Trails spicken. Los geht es vom Parkplatz aus in richtung altem Autobahnaufstieg. Dieser ist denkmalgeschützt und bietet eine schöne Aussicht ins Voralbland. Über die Grünbrücke wird die Erlebnisgaststätte Deutsches Haus angesteuert. Es folgt ein kurzes Stück Strasse, bevor es rechts auf einem Waldweg parallel zur Strasse weiter geht. Am Wanderparkplatz beginnt der Aufstieg zum Bossler. Immer auf dem großen Weg bleiben. Nach Genuss der schönen Fernsicht geht es auf schönen Trails wieder hinab zum Wanderparkplatz an der A8. Nachdem die Autobahn überquert ist folgt ein Stück auf der Strasse, bevor es in den Wald oberhalb Bad Boll geht. Zwei technisch anspruchsvolle Trailstücke führen nach Eckwälden hinab. Über einen asphaltierten Feldweg führt die Tour zurück nach Aichelberg und durch das Dorf hinab zum Ausgangspunkt. Einkehrmöglichkeiten nach der Tour finden sich in Aichelberg am Kreisverkehr und weiter oben im Dorf.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.37593.html


An ideal tour for after work to relax. A beautiful panoramic view up to Stuttgart and a relatively high proportion Trail characterize this tour. The starting point is conveniently located on Park and Ride parking Weilheim / Aichelberg. Preliminary note: Please be careful when descendants that the tour at the Bossler rotates a loop and you sometimes happens intersection points. Rule: Only down on wide paths on the Bossler and then on trails. After rainy weather you should wait a minimum of one to two days, but because some stones and roots lard the trails. It starts from the parking area in the direction of the old highway ascent. This is a listed building and has lovely views of the Voralbland. About the Green Bridge, the restaurant experience Deutsches Haus is driven. There follows a short stretch of road before it goes right on a forest path parallel to the road further. On the trail parking lot of the ascent to Bossler. Always stay in big way. After enjoying the splendid views it comes to beautiful trails back down to the trail parking lot on the A8. After the highway is crossed followed by a piece on the road before it goes into the forest above Bad Boll. Two technically demanding pieces Trail leads down to Eckwälden. On a paved country road, the tour back to Aichelberg and through the village down to the starting point. Refreshments after the tour can be found in Aichelberg at the roundabout and continue to the top of the village.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.37593.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad