Zavizan Hillclimb - von 0 auf 1594 und wieder zurück


  • 66.8 km

    Distance

  • -46 m

    Min height

  • 1596 m

    Max height

  • 1642 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Zuerst gehts vom Ortskern in Sveti Juraj konstant relativ steil auf einer schön asphaltierten Straße nach oben. Nach den ersten 7km endet der asphaltierte Teil, die Steigung geht allerdings weiter bis man ein Hochplateau auf ca. 900m Seehöhe erreicht. Das wunderschöne Hochplateau quert man, erreicht etwas mehr als 1000m Seehöhe bevors - zum Ende hin wieder befestigt - nach Oltari (920m) bergab geht. Dort bergauf der Straße nach und gleich nach dem Ortsende rechts Richtung Velebit Nationalpark (30 Kuna pro Person Eintritt!). Auf einer schön asphaltierten, aber landschaftlich weniger reizvollen Straße gehts in 10km bis zum Nationalpark, im Park dann noch 7km unbefestigt bis zur Hütte Zavizan (die ist zwar bewirtschaftet, Speisen und Getränke gibts allerdings nur sehr beschränkt). Die Abfahrt geht anfangs gleich, kurz nach dem Verlassen des Nationalparks sticht leicht zu übersehen links ein wunderbarer, technisch anspruchsvoller Singletrail weg. Sobald man wieder zur Asphaltstraße kommt gleich wieder links. Über Schotterstraßen gehts dann wieder auf das Hochplateau vom Anfang der Tour, der Schluss der Tour deckt sich wieder mit dem Anfang. Wunderbare Aussicht auf Krk, Istrien und die nördlichen Inseln der Adria.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.37478.html


First, you go from the center in Sveti Juraj constant relatively steep on a nice paved road to the top. After the first 7km end of the paved part, however, the pitch goes up to a plateau at about 900m above sea level reached. The beautiful high plateau you cross, achieved slightly more than 1000m above sea level bevors - towards the end reattached - after Oltari (920m) downhill. There the road towards Velebit National Park uphill to and just after the end of the village on the right (30 Kuna per person entrance fee). On a beautiful paved, but less scenic scenic street go at 10km to the National Park, the park still 7km unattached to the hut Zavizan (which, although managed, food and drinks but there was only very limited). The descent is initially equal, shortly after leaving the national park stands easy to miss left a wonderful, technically challenging singletrack away. As soon as one comes back to the asphalt road turn left again. On gravel roads, we go back to the plateau from the beginning of the tour, the end of the tour coincides again with the beginning. Wonderful views of Krk, Istria and the northern islands of the Adriatic.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.37478.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad