Zur Eppzirler und Oberbrunnalm


  • 42.1 km

    Distance

  • 912 m

    Min height

  • 1519 m

    Max height

  • 607 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Diese 42 km lange Tour startet in MIttenwald, führt  nach Scharnitz und weiter entlang der Bahnstrecke bis nach Griessenbach. Dieser Trail ist schön zum einrollen, ehe der Anstieg zur Eppzirler Alm beginnt. Die Eppzirler Alm liegt in einem wircklich sehenswerten Talschluss umgeben von 2400 m hohen Gipfeln, sodass man sich diese Auffahrt auf jeden FAll gönnen sollte.  Nach einer eventueller Einkehr führt die Strecke wieder zurück bis zur Abzweigung im Grissenbachtal von wo es nun wieder bergauf bis zur Oberbrunnalm geht. Auf der kleinen Alm bekommt man alles was das Herz begehrt, inkusive einen Schnaps vom Hüttenwirt. Die folgende Abfahrt ist technisch nicht schwierig aber landschaftlich berauschend. Für Blicke zurück oder in die Gleirschklamm sollte man sich ab und zu auf jeden Fall zeit nehmen. In den Nähe der Gleirschhöhe darf man die Abzweigung in den Nederweg nicht übersehen. Dieser führt zum Eingang der Gleirschklamm wo über eine schmale Holzbrücke der Bach überquert wird. Ab dieser Abzweigung beginnt wieder richtig Fahrspaß, wobei es auch wieder etwas auf und ab bis zur Scharnitzer Alm geht. Ab Scharnitz führt die Strecke auf bereits bekannten Weg nach Mittenwald zurück.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.37019.html


This 42 km long tour starts in Mittenwald, leads & nbsp; Scharnitz and continue along the railway line until after Griessenbach. This trail is nice to curl up before the ascent to Eppzirler Alm begins. The Eppzirler Alm is situated in a valley surrounded by wircklich worth a 2400 m high peaks, so you should treat yourself to this driveway in any case. & Nbsp; After a possible stop the route leads back to the fork in the Grissenbachtal from where it again uphill to Oberbrunnalm. On the small Alm you get everything your heart desires, inkusive a drink from the landlord. The descent is not technically difficult but exhilarating scenic. For glances back or in the Gleirschklamm you should occasionally take time anyway. In the vicinity of the Gleirschhöhe one must not overlook the diversion in the Nederweg. This leads to the entrance of the Gleirschklamm where crossed by a narrow wooden bridge in the creek. From this junction begins again fun to drive, and it also goes a bit up and down to Scharnitzer Alm again. From Scharnitz the path returns to the already known way to Mittenwald.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.37019.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad