Kleine Hochrhein Trail Tour


  • 32.3 km

    Distance

  • 291 m

    Min height

  • 657 m

    Max height

  • 365 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Kleine Hochrheinrunde : Diese Tour soll vorranging viel einfache Trails haben - der Spaßfaktor steht eindeutig im Vordergrund :-) Start ist in Hänner, dann geht es durch den Hänemer Wald Richtung Murgtal auf breiten Forstwegen. Auf der alten Murgtalstraße weiter bergab nach Murg, nun an der Lochmühle vorbei auf befestigter Straße nach Harpolingen, durch Harpolingen durch weiter nach Rippolingen. Hier hat man eine tolle Aussicht auf den gesammten Hochrhein. Nun steigen wir bei Harpolingen in den Wald ein: erst auf Forstwegen und dann auf einem schmalen Trail, teils Singletrail immer bergab nach Säckingen. Oberhalb Obersäckingen dann wieder Forstwege, weiter nach Säckingen auf schmalen Pfaden weiter bis zum Schwimmbad. Von dort auf normalen Straßen in die schöne Säckinger Altstadt. Hier bitete sich ein kurzes Verweilen am Münsterplatz mit seinen diversen Restaurants und Kneipen an. Dann weiter über die alte Säckinger Holzbrücke in die Schweiz. Dort gleich links Richtung Laufenburg auf den tollen schweizer Rheinuferweg mit Blick auf die deutsche Rheinseite. Dieser Weg ist ab Sisseln zweigeteilt: direkt am Rhein der gemütliche Uferweg - weiter oben ein schmaler Wanderpfad ! ACHTUNG : Benutzung dieses Pfades ist für Biker eigentlich verboten - aber mit Rücksicht gegenüber Joggern und Wanderen gabs noch nie Probleme :-) Der Pfad führt bis kurz vor Laufenburg. Dort wechseln wir wieder auf die Straße, fahren durch die Historische Laufenburger Altstadt über die alte Rheinbrücke wieder nach Deutschland. Direkt nach der Brücke ist rechts das sehr gemütliches Cafe Hähnle ( mit Tina: der netten hübschen Wirtin :-) , dann weiter durch die Stadt, biegen wir kurz vorm Schwimmbad links ein und folgen durch einen Tunnel dem Andelsbachweg, der sich als schmaler Trail bergauf windet. Zum Teil recht nass und Rutschig durch den Bach ! Der Weg gabelt sich mehrmals : immer den gelb/weisen Wanderrauten folgen. Kurz vor Hochsal erreichen wir wieder befestigte Straßen. (Leider ist hier mein Schaltwerk gebrochen - darum GPS Daten ab hier direkter Heimweg mit dem Auto das mich holte ! ) Resttourvorschlag : Links halten auf der K6542 nach Binzgen - nach ca 2km geht es rechts wieder auf einen Wanderweg ( blau/weise Raute ) dem Andelsbach entlang auf dem Dörnet Weg zum Startpunkt Hänner


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.35803.html


Small High Rhine Round: This tour should have vorranging much easy trails - the fun factor is clearly in the foreground:-) starts in Hänner, then it goes through the forest towards Hänemer Murg valley on wide forest trails. On the old Murgtalstraße downhill to Murg, & nbsp; then on the hole mill over on paved road to Harpolingen by Harpolingen by further Rippolingen. Here you have a great view of the entire Upper Rhine. Now we descend at Harpolingen into the forest: only on forest roads and then on a narrow trail, some single track down hill after Säckingen. Above Obersäckingen then again forest roads, further Säckingen on narrow paths next to the swimming pool. From there on normal roads in the beautiful old town Säckinger. Here is a short stay on Cathedral Square bitete with its various restaurants and pubs. Then continue on the old Säckinger wooden bridge in Switzerland. There, turn left toward running castle on the great Swiss Rheinuferweg overlooking the German side of the Rhine. This path is from Sisseln twofold: on the Rhine the cozy riverside path - further up a narrow trail! ATTENTION: use this path is actually forbidden for cyclists - but with consideration for joggers and hikers never gabs problems:-) The path leads up just before walking castle. There we go again on the road, drive through the Historic Old Town Laufenburger over the old bridge over the Rhine to Germany. Just after the bridge is right & nbsp; very cozy cafe Hähnle (with Tina: the nice pretty hostess:-), then through the town, we turn shortly before the swimming pool on the left and follow through a tunnel the Andelsbachweg extending as a narrow trail uphill winds. Sometimes quite wet and slippery by the creek! The road forks several times: always follow the yellow / have hiking diamonds. Just before we reach Hochsal paved roads again. (Unfortunately this is where my rear derailleur is broken - that GPS data from direct here way home by car that brought me!) Remaining tour suggestion: Keep left on the K6542 by Binzgen & nbsp; - after about 2km, turn right again onto a footpath (blue / as diamond) along the creek on the Andel Dörnet way to the starting point Hänner


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.35803.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page