Entenbühl Havran


  • 23.8 km

    Distance

  • 726 m

    Min height

  • 896 m

    Max height

  • 170 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Die Tour kann mit einem Mountain- oder auch Trekkingbike gefahren werden, die Singletrails machen mit einem Fully natürlich mehr Spass. Es können technische Varianten gefahren, diese aber auch umgangen werden. Start Wanderparkplatz Planerhöhe, schöner Anstieg über schmalen Pfad zur Burgruine Schellenberg. Schöner Aussichtspunkt mit tollem Blick über den nördlichen Oberpfälzer Wald. Weiter Richtung Grenze zur Tschechischen Republick über einen flowigen Pfad bis Kreuzstein. Über die Grenze auf Forstwegen und direkt auf den ehem. Grenzbefestigungsweg zur verfallenen Kaserne (1.rPS Vasicek, nicht betreten! Die Ruinen sind stark verfallen) zurück auf Richtung Grenze aber auf tschechischer Seite bleiben und auf den Havran (ebenfalls tschech. Militärbefestigung, ehem Radar- und Beobachtungsturm, ebenfalls nicht zu betreten, da stark verfallen und nicht oder schlecht abgesichert) wieder zurück über die Grenze nach D. Nach Kreuzstein rechts dem Grenzverlauf folgen, schöner Pfad mit kleinem Downhill zur Quelle der Waldnaab, auf Wanderer achten. Auf dem Rückweg den Entenbühl erklimmen, höchster Punkt im Landkreis NEW. technischer Trail zur Langlaufstrecke Richtung Kreuzstein, an der Grenze zum Schellenberg und von dort aus mit Speed auf dem Singletrail zum Wanderparkplatz zurück.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.35664.html


The tour can be operated with a mountain or trekking bike, make the singletrack with a Fully course more fun. It can run technical variations, but they are also evaded. Start hiking car park planner height, nice rise above narrow path to the ruins of Schellenberg. Beautiful lookout with great views of the northern Upper Palatinate Forest. Next to the border with the Czech Republick curves, or flowing through a path to cross stone. About the limit on forest roads and straight to the former. Grenzbefestigungsweg the dilapidated barracks (1.rPS Vasicek, do not enter! Ruins are strongly expire) back on towards the border but remain on the Czech side and on the Havran (also tschech. Military attachment, former Radar and observation tower, also not to enter, as strong expire and not or poorly secured) follow back across the border to D. After Kreuzenstein the right boundary line, nice path with a small downhill to the source of Waldnaab, pay attention to walkers. On the way back the Entenbühl climb the highest point in the district NEW. technical trail back to speed on the single trail for hiking car park for cross country track direction Kreuzenstein, on the border of Schellenberg and from there.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.35664.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page