Schweich, Mosel. Um den Mehringer Berg


  • 28.6 km

    Distance

  • 157 m

    Min height

  • 349 m

    Max height

  • 191 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Wir beginnen am Wasserspeicher Schweich und fahren die Tour Nummer 1 entgegen der empfohlenen und ausgeschilderten Richtung. (War eher Zufall, nach 5 km haben wir bemerkt, dass wir "falsch" herum fuhren.) Somit mussten wir an einigen Wegkreuzungen erstmal die Richtige Richtung auskundschaften.  Ansonsten ist die Tour sehr gut ausgewiesen. Wir schrauben uns vom Startpunkt aus in die angrenzenden Weinberge hoch und folgen dem Moseltal immer am Waldrand hoch über den Weinbergen entlang Richtung Mehring. In Pöllich lohnt es sich ins Tal zu fahren, dort gibt es eine alte römische Wasserleitung zu besichtigen und natürlich Gelegenheit zur Rast ;). Was runter fährt muss auch wieder rauf. Nach diesem Motto erklimmen wir wieder die Weinberge und müssen sogar an einer Stelle quer durch die Rebstöcke auf den richtigen Trail abkürzen. Wären wir doch richtig rum gefahren. :) Obwohl, die steile Abfahrt durch den Weinberg sorgte für einen kleinen Adrenalinstoß, sodaß die kommenden Anstiege hochmotiviert genommen werden konnten. Ungeübte sollten dort doch besser schieben (Siehe Wegpunkt). Am Stauwehr Schleich verlassen wir das Moseltal und erklimmen den Höhenzug. Bei Ensch geht es das letzte Mal durch Weinkulturen. Schattige Wälder und Streuobstwiesen bestimmen ab nun das Bild. Am Golfplatz vorbei (Vorsicht tieffliegende Golfbälle!) geht es leicht bergab nach Bekond. Ab hier halten wir uns paralell zur A1 und fahren durch Wälder zurück nach Schweich. Eine lange ausgiebige Abfahrt beschliesst die Tour. Vielen Dank dem MTB-Club Mehring führ diesen hervorragenden Tourvorschlag.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.35545.html


We start at the water storage Schweich and ride the Tour number one against the recommended and signposted direction. (Was rather random, after 5 km we have noticed that we & quot; wrong & quot;. Drove around) So we had at some intersections the right direction to explore first. & Nbsp; Otherwise the tour is very well recognized. We wind our way from the starting point in the adjacent vineyards up and follow the Moselle valley, always near the forest high above the vineyards along the direction Mehring. In Pöllich it's worth it to drive to the valley, where there is an old Roman aqueduct to visit and of course the opportunity to rest). What goes down must also back up. Following this motto we climb the vines again and even have to shorten at a location across the vines on the right trail. Would that we had driven right around. :) Although, the steep descent through the vineyard caused a small rush of adrenaline, so that the coming increases could be made highly motivated. Inexperienced should there be better slide (see waypoint). At the weir Schleich we leave the Moselle valley and climb the ridge. In Ensch it's the last time by wine cultures. Shady forests and orchards from now determine the image. Past the golf course (beware low flying golf balls!) It goes downhill after Bekond. From here we follow paralell to the A1 and drive through forests back to Schweich. A long descent extensive decides the tour. Thanks to MTB Club Mehring recirculation this outstanding tour proposal.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.35545.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad