Kleinbottwar - Kurzach


  • 30 km

    Distance

  • 212 m

    Min height

  • 484 m

    Max height

  • 272 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Diese Tour führt Euch von Kleinbottwar aus zunächst durch die Weinberge und Wälder auf die Hochebene oberhalb von Großbottwar und Oberstenfeld. Wer nun gedacht hat, das war bereits der komplette Aufstieg, liegt leider falsch. Nach einer kurzen Verschnaufstrecke durch Völkleshofen, vorbei am Flugplatz gehts wieder in den Wald und dort auch weiter bergauf. Nachdem man sich so auf die Anhöhe oberhalb von Kurzach durchgearbeitet hat, wird man nun aber mit einer sehr schönen Abfahrt durch den örtlichen Wald belohnt. Der Trail führt auf alten, nicht mehr genutzten Wegen zurück Richtung Segelflugplatz. Diesmal gehts an der anderen Seite vorbei und über einen Waldweg erreicht man Burg Lichtenberg, von wo aus man eine grandiose Aussicht über das Bottwartal hat. Nach einem erneuten Anstieg nach Neuwirtshaus geht es auf den Heimweg. Dieser führt von der Hochebene über einen schmalen Trail ins Tal, genauer gesagt nach Großbottwar. Nun noch ein paar Kilometer an der Bottwar entlang und man ist wieder am Ausgangspunkt. Dieser Rundkurs macht viel Spaß, da er sich überwiegend abseits der zumindest am Wochenende stark genutzten Wege (z.B. im Bottwartal oder im Murrtal) bewegt und man ihn somit fast ungestört biken kann. Nach stärkeren Regenfällen artet das Ganze naturgemäß in einer Riesensauerei aus, was dem Spaß aber keinen Abbruch tut... Warnung zum Schluss: Die Trailabschnitte sind nicht ohne und sollten daher nur mit der entsprechenden Übung absolviert werden. Im Zweifelsfall lieber mal absteigen. Nutzung des Tracks natürlich auf eigenes Risiko. Dass man anderen Nutzern der Wege rücksichtsvoll begegnen sollte, ist eine Selbstverständlichkeit; ich möchte dennoch speziell an diesen Punkt nochmal erinnern.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.35308.html


This tour takes you from Kleinbottwar from first through vineyards and forests on the plateau above Großbottwar and Supreme box. So who's thought this was already the complete ascent, unfortunately wrong. After a short Verschnaufstrecke by Völkleshofen, past the airfield am back in the forest and there continue uphill. After having thus worked through on the hill above Kurzach, but it will be now rewarded with a very nice descent through the local forest. The trail leads to old, disused paths back towards airfield. This time go to the other side over and along a forest path you reach Burg Lichtenberg, from where one has a magnificent view over the Bottwartal. After a further increase after Neuwirthaus it goes on the way home. This results from the high level over a narrow trail into the valley, more precisely to Großbottwar. Now a few kilometers to the Bottwar along and you're back at the starting point. This circuit is fun because it mainly off the heavily used at least on weekends ways (eg in Bottwartal or Bitzer) moves and thus you can bike it almost undisturbed. After heavy rains the whole thing degenerates naturally out in a total mess, what the fun but does not detract ... warning at the end: The Trail sections are not without and should therefore only be completed with the appropriate exercise. When in doubt stay times. Use of the Tracks of course at your own risk. That one should treat others the way users considerate, is a matter of course; I would still like to especially remember this point again.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.35308.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad