Großräumige Runde um den Taubensee bei Kössen


  • 37.6 km

    Distance

  • 555 m

    Min height

  • 1086 m

    Max height

  • 530 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Eine großräumige Umrundung des Kössener Taubensees ohne Tragepassagen. Gute Biker können alles fahren! Es ging auch einfacher, aber dann müssen schöne Strecken ausgelassen werden. Start ist in Unterwössen. Hier grobe Richtung Reit im Winkl zunächst auf einem Rad/Gehweg links der Straße, leider ist diese Strecke zum Schluß auf der Bundesstraße 305 zu befahren, es besteht keine Ausweichmöglichkeit! Kurz vor dem Masererpaß geht’s rechts weg, an einer Kapelle vorbei mit Sicht nach Süden. Kurz vor einer Almhütte bei WP „Abzw.Wetterkreuz“ links abbiegen, dann kann man bis kurz vor diesen Aussichtsgipfel mit dem Rad fahren. Wir fuhren bis WP „Raddepot“ weiter und mußten von dort zu Fuß gehen. Aussicht auf Reit im Winkl lohnend! Weiter geht’s auf dem Track, eine kurze Steilstufe recht knackig (wenn man nicht schiebt). Bei WP „Abzw.Taubensee“ könnte man rechts aufwärts fahren und das Taubenseehaus (zum Schluß sehr steil) mitnehmen. Der Wirt mag aber keine Mountainbikefahrer! Wir fuhren auf der Straße abwärts bis Kössen und dort auf der B 176 über den Klobensteinpaß (Kirche sehenswert) bis vor ein Tunnel. Vor ihm links weg über die Bäckeralm, dann sehr steil auf einem Wiesenweg weiter. Wir nahmen dann noch die kurze Abfahrt zur Streichenkapelle mit. Auf dem Weg zur Chiemhauser Alm keine weiteren Steilstücke. Man könnte auch bei der Abzweigung nach WP „Alm2“ links abwärts fahren, ließe dann aber die Chiemhauser Alm mit dem anschließenden Wiesenweg aus. Über eine Forststraße zurück nach Unterwössen. In diesem Bereich sind einige Tracks bereits veröffentliche, jedoch keiner, der den gesamten Berg auf befahrbaren Wegen umrundet. Weitere Bilder siehe untenstehenden Link!


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.35220.html


A large-scale circuit around the lake Kössener pigeons without carrying required. Good bikers can ride anything! It was also easier, but then beautiful routes must be omitted. Home is in Unterwoessen. Here rough direction Reit im Winkl first on a wheel / walkway left of the road, unfortunately this route is to ride to the end on the highway 305, there is no alternative! Shortly before the Masererpaß goes & rsquo s right away, in a chapel over with view to the South. Shortly before a hut at WP & bdquo; Abzw.Wetterkreuz & ldquo; turn left, then you can ride the bike until shortly before this summit views. We drove to WP & bdquo; Raddepot & ldquo; further and had to go from there on foot. Views of Reit im Winkl rewarding! Goes on & rsquo s on the track, a short steep section right crunchy (if you do not push). In WP & bdquo; Abzw.Taubensee & ldquo; you could drive right up and take the Taubenseehaus (finally very steep). But the landlord does not like mountain bikers! We drove down the street and down to Koessen (worth seeing church) there on the B 176 on the Klobensteinpaß until a tunnel. Before he left off on the Baeckeralm, then very steeply on a further meadow. We then took even with the short descent to strike chapel. On the way to Chiemhauser Alm no further steep sections. You could also take the turn by WP & bdquo; Alm2 & ldquo; Turn left down, but then could the Chiemhauser Alm from the subsequent meadow. On a forestry road back to Unterwoessen. In this area, some tracks have already been published, but none that circles the entire mountain on motorable roads. More pictures see link below!


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.35220.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad