Ronshausen - Die Soisberg Tour


  • 66.4 km

    Distance

  • 178 m

    Min height

  • 638 m

    Max height

  • 459 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Start in Ronshausen, in südliche Richtung über die K69 Richtung Faßdorf fahren. Jetzt weiter ins Nausistal bis zur Pumpstation. Hier rechts abbiegen, bergan Richtung Friedewald. Jetzt folgt der erste knackige Anstieg, ca. 2km bis zu den Windrädern. An der Sternwarte vorbei führt die Tour durch den Ort Friedewald, hinauf zum Panoramaweg um den Dreienberg. Dem Weg folgen bis zur "Hornungsgrund-Quelle". Ab hier führt ein steiler Singletrail abwärts nach Lautenhausen. Achtung, hier können noch einige Bäume den Trail versperren. Weiter der Kreisstraße in Richtung Hillartshausen folgen. Im Ort dann Richtung Hilmes rechts abbiegen. Auf halber Höhe, an einer Waldlichtung, links in einen Wiesenweg einbiegen. Jetzt gehts zur Sache. Kurzer, steiler Anstieg bis auf den Rundweg um den Landecker. Die Hochebene des Landeckers erreichen wir bei etwa 490 Höhenmetern. Am südlichen Ende des Landeckers der K15 folgen durch den Ort Wehrshausen, dann weiter bergan bis kurz vor den Bauernhof, den wir schon eine zeit lang vor uns sehen. Jetzt rechts ab Richtung Soisberg. Und jetzt wirds richtig sportlich. Wir müssen vom Osten her hinauf zum Gipfel. Den Aussichtsturm können wir hier zwar schon sehen, aber es trennen uns immerhin noch fast 200 Höhenmeter. Der folgende Singletrail ist hammerhart und gnadenlos. Wer ihn bis zum Gipfel im Sattel bezwingt, darf sich getrost einen MTB-Könner nennen. Ist der Gipfeltrail gemeistert, steht der Aussichtturm direkt vor uns. Auf jeden Fall lohnt ein Aufstieg auf den ca 30m hohen Turm. Als Belohnung gibts einen tollen Rundblick ins Land der weißen Berge bis hin in die Rhön. Jetzt gehts gen Heimat und zwar bergab. Wir steuern Schenklengsfeld an und es wird Zeit für eine kleine Stärkung. Unbedingt empfehlenswert ist die Pizzeria "Am alten Bahnhof" Hier gibt´s superleckere Pizza & Pasta, Vino und Birra. Frisch gestärkt folgen wir dem "Solztal-Radweg" über die ehemalige Kreisbahnstrecke, vorbei an Schenksolz und Sorga in Richtung Bad Hersfeld, bis zum Gut Oberrode. Hier rechts halten und den Solzbach überqueren. Jetzt einfach dem Fuldatal über Friedlos, Mecklar und Blankenheim folgen, bis wir Weiterode ereichen. Rechts ins Ulfetal einbiegen und der Startpunkt liegt nur noch 3km entfernt. Jetzt sollten ca. 67km und 1050hm auf dem Tacho stehen. Viel Spaß beim Befahren der Soisberg-Tour.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.35050.html


Start in Ronshausen, driving in southern direction over the K69 direction Faßdorf. Now continue to Nausistal to the pumping station. Turn right, uphill direction Friedewald. Now follows the first crisp rise, about 2km up to the wind turbines. At the observatory by the tour leads through the village Friedewald, up to the panorama around the three mountain. Follow the path up to the & quot; Hornungsgrund source & quot ;. From here a steep single trail goes downhill to Lauthausen. Please note: there may some trees blocking the trail. Next follow the county road towards Hill Arts Hausen. Then turn right direction Hilmes in place. Turn halfway up, on a forest clearing, left in a meadow. Now go to the point. A short, steep climb up to the trail around the Landeck. The plateau of the country Ecker we reach at about 490 meters above sea level. At the southern end of the country Ecker of K15 follow through the town Wehrshausen, then continue up to just before the farm, we already see a long time before us. Now right direction Soisberg. And now it gets really sporty. We have from the east to the summit. The lookout tower we can already see here though, but it nevertheless still separate us almost 200 meters. The following single trail is rock hard and merciless. He who conquers him to the summit in the saddle, can confidently call a MTB-rounder. Is the Summit Trail mastered, the observation tower standing directly in front of us. Definitely worth a climb to the approx 30m high tower. As a reward there's a great panoramic view of the land of the white mountains ranging in the Rhön. Now go home and although downhill conditions. We manage to Schenklengsfeld and it's time for a snack. Highly recommended is the Pizzeria & quot; At the old railway station & quot; Here & acute s super delicious pizza & amp; Pasta, Wine and Birra. Refreshed we follow the & quot; Solztal bike path & quot; on the former orbit path, past Schenksolz and Sorga to Bad Hersfeld, until Good Oberrode. Here bear right and cross the Solzbach. Simply the Fulda valley over Friedlos, Mecklar and Blankenheim follower now until we arrive Weiterode. Turn right into Ulfetal and the starting point is only 3km away. You should now have approximately 67km and 1050hm are on the clock. Have fun driving the Soisberg tour.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.35050.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad