Auf den höchsten Berg Euböas (Dhirfis 1743 hm)


  • 101.4 km

    Distance

  • 42 m

    Min height

  • 1737 m

    Max height

  • 1694 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Der Dhirfis ist mit 1743 hm der höchste Berg der zweit größten griechischen Insel Euböa. Nach dem Start von Androniani (kleiner Ort in der Nähe von Kimy) geht es relativ steil in die Gebirgswälder auf 8-900 hm. Tolle Ausblicke auf das Meer und die im Tal liegenden Dörfer. Waldwege wie im Schwarzwald wechseln mit Geröllwegen wie am Gardasee. Vorbei an uralten Platanenbäumen kommt man zum Einstieg an den Dhirfis. Zu Fuß geht es nochmal gut 700 hm auf den Gipfel. Von hier sind die Ausblicke fantastisch. Im April kann es noch sehr kalt und windig sein. Warme Kleidung mit nehmen. Zurück geht es durch die Dörfer, spät am Abend bin ich wieder am Startpunkt.  


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.34633.html


The Dhirfis is 1743 hm the highest mountain in the second largest Greek island of Euboea. After the & nbsp; starting Androniani (a small village near Kimy) it is relatively steep in the mountain forests on 8-900 hm. Wonderful views of the sea and lying in the valley villages. Forest roads & nbsp; like in the Black Forest change with gravel paths as Lake Garda. Past ancient plane trees to get to the entrance to the Dhirfis. On foot it is again a good 700 hm to the summit. From here the views are fantastic. In April it can still be very cold and windy. Take warm clothing. Back it goes through the villages, late at night I'm back at the starting point. & Nbsp;


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.34633.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad