Ochsenkopftour


  • 43.5 km

    Distance

  • 630 m

    Min height

  • 1036 m

    Max height

  • 405 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Der Start und Zielpunkt unserer Ochsenkopftour ist Bischofsgrün./ Fichtelgebirge. Vom Zentrum aus geht es auf einem schönen Weg, für Mountain - Bikes bestens geeignet, auf den Ochsenkopf. Wir haben uns dabei für einen Pfad entschieden, einfacher ist natürlich die breite Schotterstraße, die wir uns für die Abfahrt aufheben. Auf dem Ochsenkopf, nach dem Schneeberg mit 1.024m der zweithöchste Berg im Fichtelgebirge, hatten wir eine kleine Brotzeit zur Stärkung eingelegt. Die Abfaht nach Fleckl ist ein gut ausgebauter Weg , das letzte Stück direkt neben der Skipiste der Talabfahrt. Von Fleckl nach Fichtelberg führt ein herrlicher Waldpfad mit einem idyllischen Bachlauf. Angekommen in Fichtelberg führt unser Weg weiter zum Fichtelsee wo auf der Terasse des Waldhotels auch eine gemühliche Rast bei guten Speisen und Getränken eingelegt werden kann. Die weitere Strecke führt dann wieder über einige Anstiege nach Vordorf. Das Fest zum 1.Mai hält bei zünftiger Musik auch ein frisches Fassbier bereit, so dass wir nicht viel Wasser brauchen um die Rücktour über Schneeberg (1.040m - auf diese Schleife kann aber natürlich auch verzichtet werden) wieder  zurück nach Bischofsgrün zu kommen. Der schöne Marktplatz mit genühtlichen Gastwirtschaften ist für den Abschluß der anspuchsvollen aber nicht zu schwierigen Rundtour bestens geeignet.      


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.33261.html


The start and finish point of our tour is Ochsenkopf Bishop Green / Fichtelgebirge & nbsp; From the center, & nbsp;, along a beautiful path for mountain - ideally suited to the Ochsenkopf bikes... We have here opted for a path easier is of course the wide dirt road that we pick ourselves for departure. On the Ochsenkopf, after the snow mountain with 1.024m the second highest mountain in the Fichtelgebirge, we had inserted a small snack to strengthen. The Fleckl the departure is after is a well laid out path, the last piece right on the slopes of the valley run. From Fleckl after Fichtelbergbahn leads a beautiful forest path with an idyllic creek. Arrived worth in our path continues to Fichtelsee where a gemühliche rest with good food and drinks can be loaded on the terrace of the forest hotels. The other route leads again on some climbs after Vordorf. The Feast May 1 holds in traditional music, a fresh draft beer ready, so we do not need much water to the return trip over the snow mountain (1.040m - this loop but can of course be omitted) again & nbsp; to come back to Bishop Green. The beautiful market square with taverns genühtlichen is not ideally suited for the completion of the anspuchsvollen to difficult round trip. & Nbsp; & Nbsp; & Nbsp;


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.33261.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page