Sophienalpe


  • 54.9 km

    Distance

  • 138 m

    Min height

  • 486 m

    Max height

  • 347 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Eine interessante Variante, vorwiegend erlaubte Wienerwaldstrecken zu verbinden stellt die hier aufgezeichnete Strecke für den ‘ambitionierten‘ Donauinselbiker dar. Start ist der Handelskay, den man bequem von der Donauinsel über eine der Donaubrücken erreichen kann. Über den Donauradweg erreicht man Nußdorf. Hier folgt man über nett angelegte Parkwege den Schreiberbach und den Waldweg durch die Wildgrube. An der Sulzwiese angekommen geht es weiter, der Kahlenberger Runde (gegen die beschilderte Richtung) folgend zum Kahlenberg. Hier ist Vorsicht am Platz, da Biker oft mit erheblich Geschwindigkeitsüberschuss die Kahlenbergrunde in anderer (richtigen?) Richtung befahren. Nach überqueren der Höhenstraße folgt man den Stadtwanderweg Richtung Kahlenberg bis zur Abzweigung zum Leopodsberg. Von hier aus folgt eine flotte Abfahrt über den markierten Weg 04 nach Klosterneuburg (In diesen Bereich GPS Aufzeichnung ungenau). Von Klosterneuburg folgt man der beschilderten Babenbergerrunde bis zur Windischhütte. Über den Taferlberg geht es in das Weidlingbachtal, wo man den Dambachgraben folgend die Sophienalpe erreicht. Den Abschluß der Strecke bildet die Abfahrt über den Kasgraben nach Vorderhainbach (Hirschgartenstrecke). Zurück nach Wien gelangten wir über Hadersdorf und die Linzer Straße.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.43449.html


An interesting variant of connecting predominantly allowed Wienerwald lines, the recorded distance here for the & # 8216; ambitious & # 8216; Danube Island Biker represents. Launch is the Handelskay that can be easily reached from the Danube island on one of the bridges over the Danube. About the Danube Bike Trail can be reached Nußdorf. From here, look nice on the scale parkways Schreiberbach and the forest road through the Wildgrube. Once at the Sulzwiese it goes on, the Kahlenberger round (against the direction signposted) following the Kahlenberg. Here caution is in place, because bikers often ride with considerably excess speed the Kahlenberg round in the other (right?) Direction. After crossing the ridge road, follow the town trail direction Kahlenberg to the turnoff for Leopodsberg. From here a brisk descent over the marked path 04 to Klosterneuburg follows (In this area GPS recording inaccurate). Of Klosterneuburg, follow the signposted Babenbergerrunde to Windischhütte. About the Taferlberg it goes in the Weidlingbachtal where one reaches the following Dambach ditch Sophie Alpe. The completion of the route is the descent over the Kasgraben after Vorderhainbach (Deer Garden Route). Back to Vienna, we arrived about Hader village and Linzer Straße.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.43449.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad