Seerücken Singletrail kurz


  • 30 km

    Distance

  • 372 m

    Min height

  • 717 m

    Max height

  • 345 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


ACHTUNG! Seit Herbst 2010 sind auf dem Seerücken sind einige der Singletrailpassagen aus dieser Tour durch aufgestellte Schilder explizit für Mountainbiker gesperrt! --- Sehr nette Feierabendtour (für Trainierte, 1:35h ohne Pausen ist machbar) oder Nachmittagsstrecke für Seltenfahrer. Auffahrt fast wie in Tour 3579 (Dank an Martin Fäh - einen der Trails kannte ich noch nicht!). Die Einstiege zu den Trails findet man ziemlich gut, die Trails selber sind nicht zu verlieren. Aufpassen gleich am Ende des ersten Singletrailstücks wenn man wieder auf die Strasse kommt  - hier kreuzen sich Auf- und Abfahrt. Bei der Auffahrt der Strasse folgen und nach dem Waldrand links in den Feldweg. Bei der Abfahrt an dieser Stlle vorbeifahren und erst hinter der Kurve und der Baumreihe vr dm Weidezaun rechts einbiegen - der Weg ist vor allem im Sommer etwas schwerer zu finden. Ab Reutenen (höchster Punkt) dann eine andere Abfahrt als in der Tour 3579. Highlight ist vor allem das allerletzte Stück mit einer netten Abfahrt durch ein enges Tal, die erst am Gatter einer Kuhweide ein jähes Ende findet - quer über die Weide (Elektrozaun! Kühe! Kuhfladen!), dann rechts. Dort kommt dann auch das einzige Schiebestück bergauf. Verpflegung: Am höchsten Punkt gibt es eine Besenwirtschaft (nur an bestimmten Tagen offen). Folgt man der Strasse weiter statt links in den Parkplatz einzubiegen für etwa 1,2km bis Haidenhaus, so gibt es dort eine weitere Wirtschaft (auch nicht immer auf, aber immer öfter...). Em Ende der Tour beim Zoll gibt es einen Gasthof auf deutscher Seite. Die Empfehlung zum Kuhhorn aus obiger Tour ist sehr nett, ansonsten bei 47°40,115N 009°09,568E beliebte Badestelle ohne Bewirtung, und im Sommer bei 47°40,113N 009°10,216E studentische Strandbar mit Sandstrand und Loungemusik.   Tracking mit Edge705 - bestes FahrradGPS! Empfehlenswert!


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.32916.html


Watch out! Since the fall of 2010 are in the lake ridge some of the singletrack sections of this tour are explicitly blocked by established signs for mountain bikers! --- Very nice after-work tour (for Trained, 1: 35h without breaks is feasible) or afternoon section for rare driver. Driveway almost like in Tour 3579 (thanks to Martin Fäh - one of the trails I did not know). The entrances to the trails can be found pretty good, the trails themselves are not too loose. Watching the same at the end of the first single track piece when you re on the road is & nbsp; - It is the intersection of on and off. Follow on the way up the road and after the edge of the forest left in the dirt. With the departure of these stables pass and turn only behind the curve and the line of trees vr dm fence right - the road is harder to find, especially in the summer. From Reutenen (highest point) then a different exit than in the 3579th tour highlight is especially the very last piece with a nice downhill through a narrow valley, which comes to an abrupt end only at the gates of a cow pasture - across the pasture (electric fence! Cows! cow dung!), then right. There, the only piece comes sliding uphill. Meals: At the highest point there is a Besenwirtschaft (open only on certain days). If you follow the road further takes left turn into the parking lot for about 1.2km until Haidehaus, so there is another economy (not always, but more often ...). Em end of the tour at customs has an inn on the German side. The recommendation to cow horn from the above tour is very nice, otherwise at 47 ° 40,115N 009 ° 09,568E popular bathing place without entertainment, and in summer at 47 ° 40,113N 009 ° 10,216E student beach with sand beach and lounge music. & Nbsp; Tracking with Edge705 - best BicycleGPS! Recommended!


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.32916.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad