Vom Filstal auf die Schwäbisch Alb und zurück


  • 31.8 km

    Distance

  • 491 m

    Min height

  • 785 m

    Max height

  • 294 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Schöne MTB-Tour für heißes Wetter. Die Tour eignet sich noch für MTB Einsteiger weil sozusagen alles dabei ist. Asphalt, Waldwege, Geröll und Schiebepassagen. Ausgehend von Gosbach im Filstal geht es über Bad Ditzenbach (kurze Schiebestrecke durch den Kurpark...nicht weil es steil ist, sondern weil man muss!). Danach kurz aber knackig bergauf schön im Wald (=kühl) und dann wieder ins Tal nach Auendorf. Von dort wieder bergauf im Wald und zurück ins Filstal nach Deggingen mit diversen Einkehrmöglichkeiten. Stärkung braucht man, denn dann geht es einige Kilometer nur noch bergauf (im Wald) über die Walfahrtskirche "Ave Maria" von rd. 500m auf 800m. Kurz nach der Ave Maria gibt es auch eine sehr steinige Schiebepassage (ca. 1km) die auch recht steil ist...lohnt sich aber. Damit wäre dann auch das "schlimmste" überstanden und es geht auf der Schwäbischen Alb immer zwischen 750m und 770m entlang nach Drackenstein. Von dort Abfahrt auf der Straße zum Ausgangspunkt in Gosbach.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.31957.html


Beautiful mountain bike tour for hot weather. The tour still suitable for MTB beginners because everything is so to speak. Asphalt, forest paths, boulders and sliding passages. Starting in the Fils Valley Gosbach it's all about Bad Ditzenbach (short sliding distance through the park ... not because it is steep, but because you have to). After this short but beautiful crisp uphill in the forest (= cool) and then back to the valley after Auendorf. From there back uphill in the forest and back to the Fils Valley after Deggingen with various rest stops. Strengthening need, because then it's a few kilometers only uphill (in the forest) on the Sanctuary "Ave Maria" of approx. 500m to 800m. Shortly after the Ave Maria, there is also a very stony sliding passage (about 1km) which is also quite steep ... but worth it. This also would be "worst" survived and it goes on the Swabian Alb between 750m and 770m along ever after Drackenstein. From there, exit on the road to the starting point in Gosbach.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.31957.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad