Obersuhl - Werratal - Berka / Werra - ökum. Pilgerweg - Vacha


  • 45.8 km

    Distance

  • 175 m

    Min height

  • 385 m

    Max height

  • 209 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Beginn der Tour ist wie gehabt das Rathaus Obersuhl. Es geht über Untersuhl an der Rundkirche vorbei nach Berka/Werra. Hier gibt es den ersten Anstieg. Oben geht es den "Franzosenweg" weiter bis Abteroda - Ein herrliches Stücken! Von Abteroda geht es die kleine Landstraße bis Vitzeroda. Oberhalb von Vitzeroda geht es in den Wald. Auf der Höhe kreuzt hier ökumenische Pilgerweg. WICHTIG: Hier oben bitte mal bis zum Waldrand biken und die grandiose Aussicht zum Kaliberg genießen!! - Ab hier geht es den ökumenischen Pilgerweg bis nach Vacha. Ein echtes "Sahnestückchen". Grandiose Natur - schöner Wald - tolle Waldwege - macht spaß. Man spürt förmlich die Geschichte unter dem Mountainbike. In Vacha bitte die Brücke der Deutschen Einheit betrachten. Hier ist die Deutsch/Deutsche Gesichte sehr markant. Über Phillippsthal - Heringen - Dankmarshausen geht es den Werratal-Radweg zurück Richtung heimat. Zwischen Phillippsthal und Heringen gibt es nicht soviel zu berichten. Ein gut ausgebauter Radweg, parallel zur Bundesstraße mit einigen Möglichkeiten zum Rasten und Einkehren. Für Mountainbikes wird es erst wieder ab Heringen interessant. Hier geht der Radweg direkt an der Werra entlang. Kurz vor Widdershausen geht es über einen Holzgestell-Überweg über einen Sumpfgebiet - siehe Foto. Weiter immer rechts der Werra bleiben bis Dankmarshausen. Ein schöner schmaler Weg. In Dankmarshausen steuern wir dann wieder die Heimreise nach Obersuhl an und die Tour ist vorbei.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.31781.html


Beginning of the tour is as usual the Town Hall Upper Suhl. It goes beyond Untersuhl at the round church over to Berka / Werra. Here are the first climb. Upstairs there is the & quot; Franzosenweg & quot; continue to Abteroda - A gorgeous pieces! From Abteroda it is the small country road to Vitzeroda. Above Vitzeroda it goes into the forest. At the height here crosses ecumenical pilgrimage. IMPORTANT: times biking up here please to the edge of the forest and enjoy the magnificent views to Kaliberg !! - From here it is the ecumenical pilgrimage until after Vacha. A true & quot; Cream Pies & quot ;. Magnificent Nature - beautiful forest - great woodland walks - makes fun. You can feel the history under the mountain. In Vacha please the Bridge of German Unity look. Here the German / German face is very striking. About Phillipp Thal - herrings - Dankmarshausen it's the Werra Valley bike path back towards home. Phillipp between Thal and pegs there is not much to report. A well-established bike, parallel to the main road with some opportunities to rest and stop by. For mountain bikes, it is interesting again until pegs. Here the bike path goes directly along the Werra. Shortly before Widdernhausen it goes over a wooden frame-crossing a marshy area - see photo. Continue always to the right of the Werra remain to Dankmarshausen. A nice narrow path. In Dankmarshausen we control then the journey home to Upper Suhl and the tour is over.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.31781.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad