Kammtrails auf Külf, Duinger u. Thüster Berg


  • 44.6 km

    Distance

  • 102 m

    Min height

  • 437 m

    Max height

  • 335 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Tolle Tour mit hohem, einfachen Trailanteil (75%) über Külf, Duinger und Thüster Berg mit Abschluss-Downhill entlang der Kahnsteinklippen. Die Tour empfiehlt sich im frühen Frühjahr, bevor die schmalen Wege überwuchert sind. Am südlichen Külfende wird nach kurzem Einrollen über die Felder der Kamm bereits auf einem schönen Anstieg erreicht. Dieser setzt sich nun nur kurz unterbrochen gut fahrbar über fast 10km (!) bis Brunckensen fort, dass man auf einem schönen Weg parallel zur Straße erreicht. Ein kurzer Abstecher zur sehenswerten Lippoldshöhle bietet sich an (Taschenlampe!), bevor es hoch zum Duinger Kamm geht. Der eigentliche Weg durch eine kleine, steile Schlucht war wg. Baumfällarbeiten nicht fahrbar (Sackgasse im Track), ein Umweg etwas weiter westlich führt aber auch hoch. Der Kammweg ist nicht ganz so ausgefahren wie der auf dem Külf (auf weiße Punkte / Dreieck achten) - ggf. kann aber auch auf parallele Hauptwege ausgewichen werden. Nach rasanter Abfahrt gehts hoch auf den Thüster Berg bis zum Aussichtisturm, nachdem sich ein teilweise schon recht anspruchsvoller Downhill entlang der Klippen  und eine abschließende Trailabfahrt anschließt. Flach über Feldwege gehts dann zurück zum Start.


Great tour with a high, simple Trail proportion (75%) over Külf, Duinger and Thüster mountain with end-Kahn downhill along the stone cliffs. The tour is recommended in early spring, before the narrow paths are overgrown. At the southern Külfende after recently rolling reaches across the fields of the comb already on a nice rise. This is now only briefly interrupted excellent driving almost 10km (!) To continue Brunckensen that can be reached on a beautiful path parallel to the road. A short detour to the remarkable cave Lippold offers itself (flashlight!) Before it goes up for Duinger comb. The actual way through a small, steep gorge was wg. Tree felling is not mobile (dead end in the track), a detour slightly but continues west also high. The ridge trail is not as extended as the one on the Külf (observe white dots / triangle) - but if necessary can also be used instead of parallel main roads. After rapid exit go up to the mountain Thüster to Aussichtisturm after a partially quite demanding downhill along the cliffs & nbsp; and a final departure Trail connects. Flat on dirt roads, we go back to the start.

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad