Große Andechsrunde 62km


  • 61.3 km

    Distance

  • 551 m

    Min height

  • 715 m

    Max height

  • 164 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Die Tour beginnt und endet am S-Bahnhof Planegg. Sie führt fast auschließlich auf Wald- und Wirtschaftswegen (und ist deshalb nur bedingt mit Touren- oder Trekkingrädern befahrbar) durch das Zwischenseenland von Ammersee und Starnberger See zum Kloster Andechs. Andechs ist immer für eine Pause gut. Von dort geht es zunächst auf Asphaltstraße durch den Ort Erling weiter. Nach Überquerung der Staatsstraße fährt man an der Molkerei vorbei auf einem zunächst geteerten, später gekiesten Wirtschaftsweg nach Machtlfing. In der Ortsmitte von Machtlfing wird scharf nach links abgebogen und zunächst auf Asphaltstraße gefahren. Nach der Kiesgrube biegt ein Wirtschaftsweg rechts ab und führt uns bis zum Eßsee. Vor dem Eßsee wird wieder rechts abgebogen und nach Aschering gefahren. Ab Aschering geht es dann auf Wirtschaftswegen Richtung Maising. Nach Durchfahrt eines Waldweges geht es westlich am Maisinger See vorbei bis zu einer asphaltierten Kreuzung, an der abermals scharf rechts abgebogen wird. Die kaum befahrene Straße führt direkt in den Ort Maising, in dem das Gasthaus Georg Ludwig zu einer Pause einlädt (besonders zu empfehlen sind die verschiedenen Strudel). In Maising geht es dann zunächst kurz bergab. Kurz vor dem Ortsende biegt man links in eine kleine Strasse ein, die man schon nach ca.  50 m wieder verläßt um vor dem Wald nach rechts auf den Pfad in die Maisinger Schluch zu wechseln. Diese endet in Starnberg. Dem Track durch die Stadt folgend stößt man auf den Riedener Weg, auf den man nach links einbiegt. Durch den Golfplatz fährt man dann ins Würmtal und dem Bachlauf folgend bis nach Gauting. In Gauting wechselt man auf der Hauptstraße auf das andere (linke) Würmufer und setzt die Fahrt durch die Orte Stockdorf und Krailling bis nach Planegg, dem Ausgangspunkt der Tour for.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.31293.html


The tour begins and ends at Planegg City Rail Station. It leads almost exclusively on forest and farm roads (and is therefore only partially with touring or trekking bikes passable) through the intermediate Lakeland Ammersee and Lake Starnberg to Kloster Andechs. Andechs is always good for a break. From there it goes first on asphalt road through the town Erling on. After crossing the main road you drive on the dairy over on a first paved, gravel farm road later after Machtlfing. In the center of Machtlfing is sharply turned left and drove first on asphalt road. After the gravel pit a farm track turns right and leads us to Eßsee. Before Eßsee is again turned right and went to Aschering. From Aschering then it goes on farm roads toward Maising. After crossing a forest road it goes west on Maisinger lake by up to a paved intersection, is bent at a sharp right again. The little traveled road leads directly into the place Maising in which the inn Georg Ludwig invites to take a break (especially recommended ones are strudels). In Maising it goes first briefly downhill. Shortly before the end, turn left into a small road, the one after about & nbsp; 50 m leaves again to switch to the path in the Maisinger Schluch before the forest to the right. This ends in Starnberg. Following the track through the city you will encounter the Riedener way in which you einbiegt left. Through the golf course then you head into Würmtal and the creek following up to Gauting. In Gauting you switch on the main road on the other (left) Würmufer and sets the drive through the towns and village Stock Krailling up to Planegg, the starting point for the tour.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.31293.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page