Singletrails Nussloch - Königstuhl - Heidelberg


  • 20 km

    Distance

  • 131 m

    Min height

  • 568 m

    Max height

  • 437 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Nach einer kurzen Schleife durch Nussloch geht es nach der Waldschranke scharf links schon auf den ersten Trail, dieser verläuft überhalb Leimen und endet auf einem breiteren Schotterweg, der dann nach einigen Hm bergab die Verbindungsstraße Leimen Lingental über- bzw. unterquert. Am Weinwingert vorbei kurz vor dem Wildgehege geht es links in den nächsten Hammer Trail hinein, der schlängelt sich parallel zum Emmertsgrund und Boxberg Richtung drei Eichen und wir zum Ende hin etwas breiter aber steiler. Drei Eichen angekommen überquert man die Straße und biegt links auf den Nikolausweg. Am Nikolausdenkmal geht es wieder links bergab auf einen sehr schönen Trail parallel zur Straße Richtung Parkplatz Aboretum1. Von dort aus absolviert man die letzten Hm auf einem breiten Schotterweg zur Ausichtsplattform Königstuhl. Auf der von den Freeridern neu gezogenen Linie führt es über den groben Schottertrail geradewegs zur Unterführung der Bergbahn wo es auch schon wieder in den nächsten Singletrail zum Hotel Molkenkur geht. Über den Molkenkurweg nach einigen Schlangenpfade kommt man dann an der schwierigsten Stelle der Tour überhalb des Heidelberger Schloss an. Dort muss man einige Treppesprünge und zahlreiche Treppenblöcke überwinden bis man schließlich mitten in der Altstadt ankommt. Wem das zu heftig ist kann auch die Straße nehmen. Ich würde für die Uphilltechik 3 Sterne vergeben aber für den Downhill glatte 5, so komme ich auf einen Schnitt von 4 Sternen. Für MTB Anfänger würde ich diese Tour nicht empfehlen.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.30798.html


After a short loop through Nussloch it goes to the forest barrier sharp left at first Trail, this runs about half glues and finishes on a wider dirt road, then after a few Hm down the link road glues Lingental exceeded or crosses. On wine Wingert by just before the game reserve, turn left into the next Hammer Trail, which winds parallel to Emmertsgrund and Boxberg direction three oaks and we slightly wider but steep towards the end. Three oaks arrived cross the road and turn left on the way out Nikol. On Nicholas monument turn again left downhill on a very nice trail parallel to the road towards the parking lot Aboretum1. From there you completed the last Hm on a wide dirt road to Ausichtsplattform king chair. On the of the freeriders newly drawn line it crosses the coarse gravel trail straight to the mountain railway underpass where it again goes into the next single trail to Hotel Molkenkur. About the Molkenkurweg after some snake paths then one arrives at the most difficult point of the tour above the Heidelberg Castle. There must be some stair jumps and numerous stairs overcome blocks until one finally arrives in the middle of the old town. If that is too hard can also take the road. I would go for the Uphilltechik 3 stars awarded but for the Downhill smooth 5, so I'm on a section of 4 stars. For MTB beginner I would not recommend this tour.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.30798.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad