Eistour über den Twistesee


  • 44.7 km

    Distance

  • 146 m

    Min height

  • 435 m

    Max height

  • 289 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Eine nicht alltägliche Tour: Beachtet den Track, denn es geht direkt durch den Twistesee!!! Unsere Fahrt beginnt am Radladen von 2-Rad Brüne.Wir fahren am Schlossteich vorbei in Richtung Fischhaus.Weiter geht es über Nebenwege Richtung Wetterburg. Dort hinab zum Twistesee. Hier beginnt nun unser heutiger Höhepunkt. Eine Fahrt, die nicht immer stattfinden kann. Durch den strengen Frost ist der Twistesee zugefroren. Wir wagen uns am gegenüberliegendem Ufer auf`s Eis. Wundervolle Stille umgibt uns. Kaum eine Spur ist im Schnee gezeichnet. Mit Respekt und auch etwas Beklemmung geht es nun los. Wir überqueren den See in seiner Längstrichtung bis zum Ende. Bedingt durch die frühe Stunde und dem herrlichen Wetter wird es zu einer wundervollen Fahrt. Unterwegs lauschen wir immer wieder den Geräuschen des Eises und bleiben auch dicht beisammen.Geniessen die Ruhe und lassen uns treiben. Schön anzusehen sind unsere junffräulichen Spuren im Schnee. Am Ende des See´s geht es rechts das Ufer hoch und wir setzten unsere Fahrt in Richtung Braunsen fort. Durch Braunsen weiter nach Elleringhausen und in der Ortsmitte links abgebogen. Dann immer bergauf bis wir auf der Höhe den Radweg R6 treffen. Immer den Höhenweg entlang bis nach Neu-Berich. Über Trails geht es nun nach Külte. Weiter durch die Winterwälder in Richtung Umgehungsstrasse. Kurz vorher biegen wir links in einen Trail der uns nun bergab zum Fischhaus bringt. Von dort geht es einen knackigen Anstieg hoch nach Bad Arolsen. Noch einige Schlenker und wir sind wieder zurück. Ein herrlicher Trainingsmorgen geht leider zu Ende. Aber wieder mal mit der Erkenntnis! Biken im Winter und zu jeder Zeit und zu jeder Temperatur macht Spaß.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.28606.html


An unusual tour: Note the track, because it goes right through the Twistesee !!! Our journey begins at the bike shop from 2-wheel drive Brüne.Wir the castle pond over in the direction Fischhaus.Weiter it goes through byways direction Wetterburg. There, down to Arolsen. Here begins our current peak. A trip that can not always take place. Due to the severe frost of Arolsen is frozen. We dare on's opposite bank `s ice. Wonderful silence surrounds us. Hardly a trace is drawn in the snow. With respect and a little trepidation we go now. We cross the lake in its longitudinal direction to the end. Due to the early hour and the beautiful weather it is a wonderful ride. Along the way we listen again and again to the sounds of the ice and remain close beisammen.Geniessen the rest and let us drift. Nice to look at our junffräulichen tracks in the snow. At the end of See's it goes right up the shore and we continued our journey towards Braunsen. By Braunsen continue turning left after Elleringhausen and in the center. Then uphill until we at the height of the bike path R6 meet. Always the high road along until after New Reported. Now trails it goes Külte. Continue through the winter woods towards the ring road. Shortly before we turn left onto a trail of downhill now brings us to the fish house. From there, a crisp high-rise to Bad Arolsen. A few Schlenker and we are back again. A gorgeous morning workout goes unfortunately. But again with the knowledge! Biking in the winter and at any time and at any temperature is fun.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.28606.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page