Jochberg - Von Kochel und am Walchensee


  • 26.1 km

    Distance

  • 608 m

    Min height

  • 1552 m

    Max height

  • 944 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Der Walchensee und die tollen Blicke vom Jochberg auf Walchen- und Kochelsee belohnen bei dieser Tour. Abfahrt nach Kochel leider total öde... Dauer: 04:00h Vielleicht sollte man sie anders herum fahren (natürlich ohne den schweren Single von der Jocheralm)... Am Kochelsee ein paar Meter zum Lauwarm werden. Dann auf der alten Kesselbergstrasse neben der Hauptstrasse nach oben. Da gibts schon interessante Elemente wie Schieferplatten und Geröll! Wem das zu anstrengend ist, kann auch die Hauptstrasse hochrollen. Am Pass kommen alle zusammen, schiessen die paar Serpentinen zum Walchensee hinunter und fahren links dem Ufer entlang (Teerstrasse) um den See. In Sachenbach dann leicht bergauf in ein Tal nach Osten. In Berg gleich am ersten Hof links und man fährt nun der kleinen Laine netlang konsequnt auf Forstweg dem Gipfel entgegen. An der Jocheralm muss man das Radel zwar stehen lassen, aber für den Ausblick lohnt es sich jedenfalls zu Fuß zum Gipfel zu gehen. Wieder bergab von der Jocheralm (wers kann) auf dem Singletrail quer über die Wiese. Da steht ein Radfahrverbot, das ich aber auf Grund seiner Orientierung so interpretiere, dass es den sinnlosen Forstweg nach Südosten meint. Keineswegs den Single. ;) Ist man am Ende der Wiese ists auch schon vorbei mit dem gemütlichen Single, jetzt wirds immer schwerer. Ein tief ausgelatschter Weg mit Hinterradumsetzen und Stufen, Sliden. Gegen Ende wirds nochmal ein wenig steiler. Ist wohl ein Single bis S4. Ab der Kotalm (da links) wirds gemütlich. Ein paar Meter bergauf und schon ist man auf einer "mustergültigen" Forstwegautobahn. Die lässt einen nach vielen Kurven in viel verschwendeten Höhenmetern erst kur vor Kochel aus. Da hat man (nach rechts haltend) noch einen süßen Weg mit Singletrail am Bach und zwei Brücklein. Einkehr: Jocheralm (teils bewirtschaftet)


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.28331.html


The Walchensee and the great views from Jochberg on Walchensee and Kochelsee reward on this tour. Departure to Kochel unfortunately totally deserted ... duration: 04: 00h Maybe they should go the other way around (of course without the heavy single of the Jocheralm) ... at Lake Kochel a few meters to be lukewarm. Then on the old Kesselbergstrasse next to the main road to the top. Since there already interesting elements such as slate and boulders! If that is too strenuous, the main road can roll up. At the pass all come together, shoot the few switchbacks to Walchensee down and turn left along the shore (tar road) around the lake. In Sachenbach then slightly uphill in a valley to the east. In mountain on the first farm on the left and one now runs the small Laine netlang konsequnt on forest towards the summit. At the Jocheralm have to leave the cycling, but for the view it is worthwhile to go to the summit at any rate walk. Downhill from the Jocheralm (wers can) on the single trail across the meadow. There stands a wheeled ban, I but because of his orientation so interpreted that it means the senseless forest road to the southeast. By no means the single. ,) It is at the end of the meadow ists already over with the cozy single, now it gets harder and harder. A deep ausgelatschter way with rear-reacting and steps, Sliden. Towards the end again it gets a little steeper. Can there be another single to S4. From the Kotalm (since left) wirds cozy. A few meters uphill and you're on a quot &, exemplary & quot; Forstwegautobahn. The leaves an after many curves in much wasted vertical meters from only kur before Kochel. Since one has (keeping to the right) or a sweet way with single trail by the creek and two small bridge. Refreshments: Jocheralm (partly staffed)


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.28331.html

Map/Elevation

Ad

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page

Ad