Hagenbachklamm Runde


  • 62.5 km

    Distance

  • 148 m

    Min height

  • 511 m

    Max height

  • 363 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Track Description


Vom Handelskay in Wien führt die Srecke über die Nußdorfer Schleuse zum Kahlenbergerdörfl. Hier beim Anstieg nicht der MTB Route folgen sondern den prämierten Weg (Weiße Tafel mit Radfahrer, roter Prämienrand) rechts der Markierung folgen bis zum Parkplatz am Kahlenberg. Weiter über den Wanderweg parallel zur Höhenstraße zur Sulzwiese und weiter zum Agnesbründel. Über tiefen Schotter erreicht man anschließend den Hermannskogel. Nach kurzer Abfahrt und Querung der Höhenstraße folgt technisch anspruchsvoll der Schützengraben. Im Weidlinbachtal angekommen wird, und das ist für viele MTB’ler eine Herausforderung (leider auch für mich) der Tafelberg bezwungen. Nach kurzer Pause bei der Windischhütte erreicht man über Arzgrub Unterkirchbach, wo die Strecke durch die Hagenbachklamm (lieblich) nach St. Andrä führt. Dort gelangt man über den Schneiderzipf nach Hadersfeld. Die letzte Abfahrt führt der Hundsberg-MTB Strecke folgend nach Höflein. Von hier geht es über das Kraftwerk Greifenstein über den Radweg wieder nach Wien.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.276.html


From Handelskay in Vienna Srecke via the Nußdorfer lock for Kahlenberger Dörfl. Here follow the rise of the MTB route but not the winning path (Whiteboard with cyclists, red border premiums) to the right of the marker until you reach the parking lot at the Kahlenberg. Next on the trail parallel to the ridge road to Sulzwiese and on to Agnesbründel. Over deep gravel then you reach the Hermannskogel. Technically demanding After a short downhill mountain road and crossing follows the trenches. Is arrived at Weidlinbachtal, and that is for many MTB & # 8217; ler a challenge (unfortunately for me) conquered Table Mountain. After a short break at Windischhütte can be reached via Arzgrub Unterkirchbach, where the route passes through the Hagenbachklamm (sweet) after St. Andrew. There can be reached via the Schneiderzipf after Hadersfeld. The final descent takes the dog mountain MTB route, following after Höflein. From here it's all about the power plant gripping stone on the bike path back to Vienna.


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.276.html

Map/Elevation

Pictures


Download

Download the GPS file

Download the complete page