Rund um Seßlach


  • 18.9 km

    Distance

  • 265 m

    Min height

  • 395 m

    Max height

  • 130 m

    Δ height

  • Road

  • Equip

  • Skill

  • Effort

Descrizione dell'itinerario


eine leichte schnelle Runde, mit sehr viel 'Abwechslung und einigen Sehenswürdigkeiten. ich habe bei Krumbach begonnen und bin direkt in den Amtsbotenweg eingestiegen. Bei Nässe ist dieser teilweise ziemlich rutschig/schlammig, macht aber spaß!  Wenn man vom Wald wieder ausgespuck wird, fährt man ein kleines Stück den Berg auf der Straße runter und die nächste gleich wieder in einen 'Schotterweg rein. Es folgt eine schnelle Passage bergab bis an die Stadtmauern Seßlachs. Vor dem Tor geht es in einen sehr schmalen Fußweg runter und an der 'STadmauer entlang. Nach dem Haus an den Parkplätzen am Fluß, geht es links rein und hinter dem Friedhof auf den Radweg Richtung Hattersdorf. An der Einfahrt Hattersdorf vorbei geht es die nächste Einfahrt links weg und dann immer der Nase nach (Asphalt und Schotter im Wechsel).Nach dem überqueren der Straße nach Rothenberg (ca. 380m) biegt man rechts in den Wald ab auf einen Wanderweg (Fränkischer Biebelweg) der regelmäßig mit geschnitzten Figuren aufwartet. Nach einen kurzen Anstieg (30m), kann man die Federung auf machen un Gas geben! Die nächsten Kilometer verlaufen überwiegend im Wald, da kann man gut Tempo machen (dann verpasst man aber die Figuren). man überquert nur einmal eine schmale Straße Achtung schlecht einsehbar) und dann gehts weiter auf dem Wanderweg. Am Ende, kurz vor dem Verlassen des Waldes 10m), gehts links auf einen Singeltrail runter (ist seit heute 05.08.09 von Waldarbeiten rampuniert)  bis auf ein Gelände einer Spedition. Dort fährt man am besten bis zu linken Tor und dann den kleinen Abhang links runter und über die Wiese bis zur Straße. Auf der Straße nach links weiter bis zur Hauptstraße und diese halb rechts überqueren, dort gehts weiter mit Schotterpiste! Man fährt nach einem Stück wieder auf den Weg von vorher zurück, biegt am Kreuz aber links ab in richtung Schloss Geiersberg. Gleich nach der Einfahrt zum Schloss biegt man auf der Huptstraße rechts ab und fährt einen Seitenarm zur Hauptstrasse. An der Kreuzung zur Hauptstrasse (man sieht die Herberge vor sich), gehts rechts auf dem Radweg weiter bis  man in der 'Senke rechts ein Kreuz sieht, dort geht es wieder auf einen Schotterweg in Richtung Start. Nach einer 6-7 minütigen Schotter Auffahrt ist man wieder am Start bei Krumbach. viel Spaß  Bilder folgen


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.40182.html


easy fast lap, with much 'variety and some sights. I started at Krumbach and am entered directly into the Amtsbotenweg. When wet, this is some pretty slippery / muddy, but makes fun & nbsp!; If you will be puck back from the forest, you drive a small piece of the mountain on the road down and the next again purely in a 'gravel road. The following is a quick pass downhill to the city walls Seßlachs. Before the gate goes down in a very narrow footpath and on the 'ramparts along. After the house to the car park by the river, turn left in and behind the cemetery on the cycle path towards Hattersdorf. At the entrance Hattersdorf over it goes away the next driveway on the left and then just follow your nose (asphalt and gravel alternating) lamp has been crossing the street to Rothenberg (about 380m) turn right into the forest on a trail (Franconian Biebelweg) comes up regularly with the carved figures. After a short climb (30m), you can see the suspension to make un throttle! The next kilometer run mainly in the forest, because you can make good pace (but then you miss the figures). you only once crossing a narrow street Caution poorly visible) and then you continue on the trail. At the end, just before leaving the forest 10m), go left on a single trail down (since today is 08/05/09 rampuniert of forest work) & nbsp; up on a site of a shipping company. There, the best route is down to the left gate and then the gentle slope to the left and across the meadow to the road. To cross the street to the left on to the main road and this half right, there you continue on gravel road! You drive for a piece back on the path of advance back, turn on the Cross but left in the direction of Castle Geiersberg. Just after the entrance to the castle, turn on the Main content right and then drives a tributary to the main road. At the junction to the main road (you can see the hostel right), go right on the bike path next to & nbsp; right to see a cross in the 'Valley, there it goes again on a dirt road in the direction of launch. After a 6-7 minute gravel driveway is starting again in Krumbach. follow photos, fun & nbsp


http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.40182.html

Mappa/Altimetria

Ad

Immagini


Download

Scarica il file GPS

Scarica l'intero percorso

Ad